Neue App: SailingLog , das automatische Logbuch von BoatBook

Meilen zählen per Smartphone

Die neue Logbuch App der Software-Schmiede BoatBook wird frei auf das Handy geladen und dokumentiert automatisch den Törn.

BoatBook

Die Ansichten der App auf dem Smartphone. © BoatBook

Die israelische High Tech Firma BoatBook aus Tel Aviv hat eine neue App veröffentlicht, die das Bordleben erleichtert. Sie ermöglicht Seglern und Eignern das automatische Aufzeichnen des Törns auf dem Handy und beinhaltet die gängigen Logbuch-Funktionen.

Mit SailingLog erstellt der Skipper die Daten für sein persönliches Logbuch, indem er sein Smartphone einfach nur in der Tasche behält. Speed, Meilen, Kurslinie und Wellenhöhe werden automatisch aufgezeichnet.

BoatBook

Die Ansicht auf der Website Ansicht www.boatbook.com © BoatBook

Der Törn kann aber auch mit Multimedia-Aufzeichnungen versehen werden wie Foto, Video oder Audio. So entsteht eine kreative Abbildung der Reise, die als Urlaub-Dokumentation genutzt werden kann.

Easy Souissa, North Sails Repräsentant und einer der ersten Nutzer von SailingLog hält die Applikation für eine “Revolution”. Er sagt: “Die App kann die gesamte Kultur des Segelns verändern, auch weil man noch besser in der Lage ist, sich über seine Erlebnisse auszutauschen.”

Die Männer dahinter

Hinter der Firma BoatBook stehen Erez Aluf and Frank Zvi, zwei erfahrene Technologie – Unternehmer und Fahrtensegler. Zvi ist seit 2015 auch Buch-Autor auf dem deutschen Markt (Notfälle an Bord). Beide nutzen ihr Wissen über ihr Hobby und das Internet für die Entwicklung des digitalen Logbuchs.

Sie glauben, dass SailingLog bald seinen Weg auf die Smartphones aller Segler findet. Und sie versprechen der Segel-Community weitere bahnbrechende Entwicklungen.

Die App startet automatisch beim Begin des Törns und endet im Hafen, ohne dass eine Mobilfunk-Verbindung notwendig wäre. Sie ist GPS basiert und funktioniert auch offline. SailingLog erlaubt auch den Austausch des Törn-Erlebnisses mit Freunden, aber nur wenn der Benutzer es möchte. Die Daten unterliegen strengen Auflagen in Bezug auf die Privatsphäre.

Abbildung der Segel-Erfahrung

Auf diese Weise entsteht durch die App eine permanent aktualisierte Abbildung der Segel-Erfahrung des Eigners oder der Mitsegler, die zum Beispiel beim Nachweis von Meilen für Segelscheine hilfreich sein kann.

Adia Cohen, Skipperin und Mitenwicklerin, hat mit SailingLog schon ihre ersten Meilen gesegelt. Sie sagt: „Ich bin begeistert, wie unser Tool funktioniert. Jetzt kann ich noch besser nachvollziehen, was während des Törns passiert ist. Die Meilen und der Speed sind dokumentiert und damit auch diese unglaubliche Begegnung mit den Delphinen.“

Weitere Infos: www.boatbook.co

Link zum Apple Store

Link zur Android Version auf Google Play

Spenden

Ein Kommentar „Neue App: SailingLog , das automatische Logbuch von BoatBook“

  1. avatar Addi sagt:

    ???
    Heute von AErösköbing via Marstal nach Wendtorf getestet, drei mal abgestürzt

    Like or Dislike: Daumen hoch 1 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *