SR-Test: Das neue Flaggschiff von J-Boats – J/45

Spaßboot für die große Fahrt

Segelspaß ist das Markenzeichen von J Boats. Wie viel Spaß in einer 14-Meter-Fahrtenyacht stecken kann, haben wir im Herbst 2022 in Cannes ausprobiert.

Die J45 unter Vollzeug im Mittelmeer. Bild: J-Yachts/Charles Drapeau

Die Leitlinie bei der Entwicklung des neuen Flaggschiffs J/45 lautete, Raum und Komfort unter Deck zu maximieren, aber gleichzeitig elegante Linien, eine minimale benetzte Oberfläche und ein niedriges Gewicht beizubehalten. Deshalb stellten die Beteiligten jedes Maß, jede Materialauswahl und jedes Ausstattungsstück gründlich auf den Prüfstand, erklärt Frédéric Bouvier, Vertriebsleiter bei J Composites, dem französischen Ableger der US-amerikanischen Werft, auf dem Testschlag vor Cannes.

Entsprechend zog sich die Ausarbeitung dieses Kompromisses über

Unterstütze SegelReporter

Liebe Seglerinnen und Segler,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz.

Ab 1,25 € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich die Highlights  aus der Welt des Segelns mit Hintergrundinformationen und tiefer Analyse
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout mit weniger Werbung

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.