Wie Erdmann: Stéphane Narvaez einhand um die Welt gegen Wind und Strom.

"Wie in einem Uterus – Wiedergeburt in drei Monaten"

Stéphane Narvaez mit seiner 14 Meter Yacht vom Typ Sharp 47 auf dem Weg um die Welt gegen Strom und Wind. © Stéphane Narvaez

Unterstütze SegelReporter

Liebe Seglerinnen und Segler,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz.

Ab 1,25 € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich die Highlights  aus der Welt des Segelns mit Hintergrundinformationen und tiefer Analyse
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout mit weniger Werbung

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

avatar

Michael Kunst

Näheres zu miku findest Du hier

Ein Kommentar „Wie Erdmann: Stéphane Narvaez einhand um die Welt gegen Wind und Strom.“

  1. avatar boatsailing.org sagt:

    “omnipräsente Menschheit: viel zu oft treibt Plastikmüll vorbei”
    Traurig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.