Wie Erdmann: Stéphane Narvaez einhand um die Welt gegen Wind und Strom.

"Wie in einem Uterus – Wiedergeburt in drei Monaten"

Stéphane Narvaez mit seiner 14 Meter Yacht vom Typ Sharp 47 auf dem Weg um die Welt gegen Strom und Wind. © Stéphane Narvaez

Dass die Franzosen als Segler gerne im Superlativ unterwegs sind, dürfte mittlerweile zum maritimen Allgemeinwissen zählen. Schnellste Nonstop-Weltumrundung, Sieg beim Barcelona-World-Race, Dominanz bei Transatlantik-Regatten aller Art, weltweit größte Werft für Segelyachten, Segeln als National- und Schulsport, alles begleitet von einer beeindruckenden Medienaufmerksamkeit …  man kann gar nicht glauben, dass es noch Herausforderungen gibt, bei denen Europas segelfanatischste Nation nicht ganz vorne dabei ist.

Und doch ist seit dem 14. Oktober der Südfranzose Stéphane Narvaez auf den Weltmeeren unterwegs, um sich einem Abenteuer zu stellen, das nicht auf Höchstgeschwindigkeiten oder Regattasilber aus ist, sondern ein einfaches „Ankommen“ zum Ziel hat: Die Einhand-Weltumsegelung nonstop gegen den Wind und Strom, von Ost nach West.

Erst sechs Skipper, zuletzt die Britin Dee Caffari,  haben das bisher überhaupt geschafft – für die Deutschen war Wilfried Erdmanns Reise 2000 auf der Kathena Nui unvergesslich; der Franzose Jan Luc van den Heede stellte im März 2004 mit 122 Tagen und 14 h einen neuen Rekord auf, der den vorherigen Rekordhalter Philippe Monnet um 29 Tage deklassierte.

Ohne Motor für die Umwelt

Stéphane Narvaez will nun nicht die Ehre in Sachen Weltrekorde wieder herstellen, sondern hat, neben der an sich schon höchst anspruchsvollen seglerischen Leistung,  ein (für französische Verhältnisse) nicht minder ambitioniertes Ziel vor Augen: Er stellt die gesamte Reise unter ökologische Richtlinien.

avatar

Michael Kunst

Näheres zu miku findest Du hier

Spenden
https://yachtservice-sb.com

Ein Kommentar „Wie Erdmann: Stéphane Narvaez einhand um die Welt gegen Wind und Strom.“

  1. avatar boatsailing.org sagt:

    “omnipräsente Menschheit: viel zu oft treibt Plastikmüll vorbei”
    Traurig

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *