hanseboot und Sailing Team Germany suchen junge Crew-Mitglieder für die Regatta-Saison 2012

Segeln mit den Profis

Einmalige Chance: Ab sofort können sich Segelbegeisterte und die, die es werden wollen, um Crew-Plätze auf einem der bekanntesten Regattaboote Deutschlands, der ONE4ALL, bewerben. Insgesamt drei exklusive Crew-Plätze vergeben die hanseboot und das Sailing Team Germany für die Regatta-Saison 2012. Einzige Voraussetzung für Bewerber: Lust zum Segeln und Zeit für einige Trainings- und Regatta-Teilnahmen im kommenden Jahr. Eine Jury, der auch der bekannte Segelprofi Jochen Schümann angehört, entscheidet über die Vergabe der Plätze.

Aus den Bewerbungen werden sechs Teilnehmer ausgewählt und auf die hanseboot im Herbst 2011 eingeladen, um die anderen Crew-Mitglieder kennenzulernen. Die endgültige Auswahl der drei neuen Crew-Mitglieder erfolgt nach einem Sichtungstermin im Frühjahr 2012.

Nach erfolgreicher Bewerbung lernen die jungen Segeltalente dann an Bord quasi per „Training on the Job“ die Kunst des Regattasegelns. Dazu gehören das Bootshandling, die Strategie, die Taktik sowie die technische Wartung und Instandhaltung. In der Saison 2012 soll die ONE4ALL wichtige Regatten in Nord- und Ostsee bestreiten, darunter der Hochsee-Klassiker „hanseboot Rund Bornholm“. Die Stamm-Crew der ONE4ALL besteht aus 20 jungen Seglerinnen und Seglern unter der Führung von erfahrenden Regattaseglern.

Die ONE4ALL ist ein besonderes Schiff: 1998 als „Rubin XV“ gebaut und von Judel/Vrolijk designt, segelte sie große Regatten, unter anderem den Admiral’s Cup. High-Tech-Materialien bestimmen die Ausstattung, und die maximale Gesamtsegelfläche von 251 Quadratmetern ermöglicht der ONE4ALL eine Höchstgeschwindigkeit von 26 Knoten.

Als Crew-Mitglied bewerben können sich Frauen und Männer im Alter von 16 bis 30 Jahren. Gefragt sind Teamfähigkeit, eine hohe Motivation und sportliche Leistungsbereitschaft. Segelerfahrung oder die Mitgliedschaft in einem Segel-Verein sind keine Voraussetzungen. Ausdrücklich willkommen sind auch Bewerbungen von Menschen mit körperlichen Behinderungen. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 14. Oktober 2011.

Die ONE4All wird neben der hanseboot von der Dimension-Polyant GmbH und Pantaenius gesponsert.

Mehr Informationen unter: www.hanseboot.de/one4all

Über hanseboot

Die hanseboot – Internationale Bootsmesse Hamburg findet vom 29. Oktober bis 6. November 2011 in den Hamburger Messehallen statt. Zum 52. Mal dreht sich dann in fünf von elf Messehallen und im In-Water hanseboot Hafen alles um Boote und Yachten aus unterschiedlichsten Segmenten. Auf dem größten Boots- und Yacht-Zubehörmarkt Nordeuropas finden Wassersportler alles, was ihr Herz begehrt. Zusätzlich gibt es ein umfangreiches Angebot an Fun- und Trendsportarten: Wind- und Kitesurfen, Wakeboarding, Kanu-, Kajakfahren, Tauchen und Angeln. Marinas, Charterunternehmen und verschiedene Dienstleistungen komplettieren den Ausstellungsbereich. Ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Experten-Vorträgen, Strandsegeln und einer neuen Eventhalle mit vielfältigen Mitmach-Angeboten rundet das Angebot ab. Und weil die hanseboot auch 2011 den Nachwuchs für den Wassersport begeistern will, gilt erneut „Kids go free“. Kinder und Jugendliche bis zu 15 Jahren haben auf dem Gelände der Hamburg Messe und auf der In-Water hanseboot an der Elbe freien Eintritt. Erwachsene zahlen für eine Comeback-Karte, die an einem beliebigen zweiten Tag ab 15 Uhr zum Wiedereintritt berechtigt, 13 Euro. Die hanseboot 2011 ist täglich von 10 bis 18 Uhr, am Mittwoch bis 20 Uhr geöffnet.

Über das Sailing Team Germany

Die Initiative Sailing Team Germany, kurz STG, wurde 2009 vom Deutschen Segler-Verband (DSV), führenden deutschen Segelvereinen und Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Sport gegründet. Die Aufgabe: Erfolge und Medaillen für den Segelsport zu ergattern. Mit Audi und SAP konnten zwei starke Partner an Bord geholt werden. Der aktuellen Nationalmannschaft, dem „Audi Sailing Team Germany“ unter STG-Dach gehören 70 Seglerinnen und Segler an, die zusätzlich zur Verbands- und Vereinsförderung finanziell, aber auch mit Fahrzeugen und zukunftsweisender Technologie unterstützt werden. In Kiel befindet sich eine Segel-Akademie im Aufbau, die unter anderem wertvolle Wind-, Strömungs- und Trimmdaten sammelt und den Teams zur Verfügung stellt.

Über DIMENSION-POLYANT GmbH

DIMENSION-POLYANT treibt mit seiner innovativen Sailcloth Technology die faszinierende Segel-Szene mit maßgeblichen Entwicklungen und Patenten voran. Mit eigenen Produktions- und Vertriebsstandorten in Deutschland, USA, Australien, England, Frankreich sowie einem Händlernetz an allen wichtigen Punkten der Welt werden Segelmacher mit den neuesten Segeltuch-Technologien bedient. DIMENSION-POLYANT ist der Weltmarktführer für Segeltücher aller Art.

Über Pantaenius

Pantaenius vermittelt seit 1899 Versicherungen. Mit Know-How und Internationalität ist die Pantaenius Gruppe mit ihren Unternehmen auf drei Versicherungsbereiche spezialisiert: Die Pantaenius Versicherungsmakler GmbH, die Pantaenius GmbH & Co. KG für die Yachtversicherung und die Yachting24. Der Name Pantaenius steht in Deutschland für Yachtversicherungen und ist seit vielen Jahren verlässlicher Partner unzähliger Skipper weltweit. Pantaenius versichert Boote und Yachten vom Schlauchboot bis zur Megayacht, für Fahrtenskipper, Regattaprofis und Charteryachten.

Bianca Gellert
Pressekontakt hanseboot
bianca.gellert@hamburg-messe.de

Spenden
https://northsails.com/sailing/de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *