Technik: Stabilisierungssystem DSS soll die IMOCA-Flotte revolutionieren

Mehr Power weniger Widerstand

DSS-L – aufrichtendes Moment und Auftrieb für IMOCA © DSS

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Ab 1,25 € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

avatar

Michael Kunst

Näheres zu miku findest Du hier

4 Kommentare zu „Technik: Stabilisierungssystem DSS soll die IMOCA-Flotte revolutionieren“

  1. avatar w m sagt:

    Das ist kein Schnick-Schnack sondern die richtige Entscheidung…

  2. avatar RMM sagt:

    WOXI hat auch ohne DSS alle vorherigen Auflagen gewonnen. Da finde ich den Sieg nicht soooo spektakulär…
    Und ich sehe auch nicht, dass die Infinitys den Markt völlig durcheinander gewirbelt hätten. Jedenfalls dominieren sie nicht überall, wo sie auftreten. Es gibt so viele spektakuläre Konstruktionen – es muss doch einen Grund haben, weshalb keiner die Dinger einsetzt?

  3. avatar Friedrich sagt:

    Huuuu, und noch ein kleines T-Foil an die Ruder und dann können die Imocas fliegen…???

  4. avatar boatsailing sagt:

    Spannend. Aber bin gespannt gegen wie viel Müll und Treibgut sie damit rauschen werden… ;-(

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.