Foiling Week: Foil-Action auf dem Gardasee – Wing-Foiler neue Stars der Szene

State of the (Foil-)Art

Sonne, Wind und Sport, aber auch reichlich Know-how-Austausch und praktische Erfahrungen rund um das Thema „Foilen“ – die Foiling Week auf dem Gardasee war auch im pandemischen Jahr 2020 wieder ein voller Erfolg. 

Das Event wurde dieses Jahr bereits zum siebten Mal am Gardasee abgehalten. Sein großer Erfolg ermutigte die „Macher“ bereits zu weiteren Stationen in Sydney, Newport und Miami.

Die Mischung aus Regatta, bei der sich die unterschiedlichen Klassen profilieren können, Test-Event, bei dem tatsächlich das Neueste vom Neuesten ausprobiert werden kann, aber auch Seminare, Vorträge und kleine Konferenzen mit Themen wie Sicherheit, Technik, Foil-Praxis machen die Foiling Week längst zu einem „Muss“ in der Szene. 

Als neue „Stars“ wurden dieses Jahr die Wing-Foiler gefeiert. Deren teils an Stunts erinnernde Action auf dem Wasser läutet ganz offensichtlich eine neue Ära auf Foils ein. 

Aber auch der Vortrieb auf Foils unter Einsatz von Elektromotoren war, ist und bleibt Thema bei der Foiling Week – das Projekt „multi purpose E-Foiler“, u.a. gesponsert von der bayerischen E-Motoren Manufaktur Torqeedo, macht einen durchweg spannenden Eindruck. 

Auf der Foiling Week Website werden einzelne Projekte vorgestellt und nähere Details beschrieben. Etwas Szene-lastiger die Facebook-Seite des Events. 

avatar

Michael Kunst

Näheres zu miku findest Du hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *