Kite-Foiler: EM in Polen der erste Härtetest in 2020 – Leonie Meyer auf Platz vier

„Was für eine Woche!“

Die Kite-Surfer sind auf Kurs Olympia 2024 eingeschwenkt. Das Formula Kite-Material wurde inzwischen verbindlich als Equipment für die Spiele in vier Jahren definiert, und bei der Europameisterschaft in Puck/Polen konnte sich die kontinentale Elite mit diesem Material beweisen. Insgesamt fünf Deutsche nahmen an den Meisterschaften teil, die von den Franzosen bei den Männern und den Polinnen bei den Frauen dominiert wurden. Für das beste deutsche Ergebnis sorgte Leonie Meyer, die als Vierte das Podium nur um einen Platz verpasste, eine Schnittwunde am Fuß im Regattaverlauf sogar selbst nähte.

Unterstütze SegelReporter

Liebe Seglerinnen und Segler,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz.

Ab 1,25 € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich die Highlights  aus der Welt des Segelns mit Hintergrundinformationen und tiefer Analyse
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout mit weniger Werbung

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.