Meinung Mini Transat: Warum diese Regatta so wichtig für den deutschen Segelsport ist

Geschichte geschrieben

… und draußen wartet der große Ozean © breschi

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Mit knapp 1,- € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

avatar

Michael Kunst

Näheres zu miku findest Du hier

9 Kommentare zu „Mini Transat: Warum diese Regatta so wichtig für den deutschen Segelsport ist“

  1. avatar Manfred sagt:

    Sehr guter Beitrag. Danke.
    Den Protagonisten, deren Leistung vom Start der Kampagne, bis hin ins Ziel, bemerkenswert und vorbildlich ist, wünsche ich weiterhin viel Erfolg auf ihrem Lebensweg!

  2. avatar Sven 14Footer sagt:

    Danke, finde ich gut was Du schreibst!
    Eine sehr schöne Wertschätzung dieser tollen Leistungen. Denn alle 4 haben eine tolle Leistung erbracht. Es hat Spaß gemacht mit allen 4 mitzufiebern.

  3. Miku ich hab Pipi in den Augen…so einen tollen Eindruck von Dir hätte ich gar nicht erwartet und bin so stolz, dass dieser Traum wirklichkeit geworden ist. Du hast in allem völlig Recht und man geht aus dieser Kampagne stark und stolz wie Oskar heraus. Alle 4 deutsche haben ihren Traum erreicht und ich bin so gespannt was das ggf. für einen Schub in Deutschland gibt für kommende Transat Kampagnen.
    PS: mein Boot steht für einen neuen Eigner übrigens zum Verkauf zur Verfügung 😉

  4. avatar Lyr sagt:

    aber nur an einen “deutschen” für die nächste Mini Transat verkaufen, Herr Deubel! 😉

    JA wirklich toller wertschätzender Artikel der ins Herz eines jeden Seglers trifft ! Respekt an alle !

  5. avatar Oliver sagt:

    Wirklich tolles Feedback!!! Ein extra Motivationsschub für zukünftige Projekte 😉

  6. avatar Kerstin sagt:

    Toller Beitrag, der die Leistung der vier “Minis” angemessen würdigt! Mehr davon

  7. avatar sim sagt:

    Zunächst herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer, insbesondere an unsere vier deutschen Segler, für diese gigantische Leistung. Man liest leider nicht viel von der MiniTransat. Nach Berichten muss man schon richtig suchen. Leider. Umso schöner, wenn ihr einen solchen Bericht schreibt. Danke.

  8. avatar breizh sagt:

    Mein Vorschlag für eine noch bessere mediale Berichterstattung über die Minitransat wäre, wenn MiKu dann beim nächsten Mal selber dabei ist. Den Mini gibt es ja schon. Wobei bei MiKu auch der Moitessier Effekt passieren könnte :). Er biegt einfach unterwegs ab. Hat natürlich auch ein starke mediale Wirkung. Also von daher brauchen wir MiKu bei der nächsten Minitransat, um die mediale Aufmerksamkeit zu erhöhen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 + acht =