Matchrace: Serie für Hobby-Sportler auf Seascape 18 am Neusiedler See

Matchrace? 4U!

Die Seascape werden jeweils gestellt – faire Duelle "Boot gegen Boot, Crew gegen Crew" sind mit der Einheitsklasse garantiert © matchrace4U

Die Seascape 18 werden jeweils gestellt – faire Duelle “Boot gegen Boot, Crew gegen Crew” sind mit der Einheitsklasse garantiert © matchrace4U

Unter dem Motto und Titel „Matchrace4U“ soll ein neues Format Freizeitskippern die Freuden (und Leiden) des Duells „Boot gegen Boot“ näher bringen. Eine Initiative aus Österreich und Ungarn.

Als Kombination aus Segelfest und Regatta-Spaß startet am 24. Mai das erste von vier Matchrace Wochenenden für Hobbysegler in Fetörakos am Neusiedlersee.

Das Format ist denkbar einfach und vor allem auf Hobbysegler mit sportlichem Hintergrund zugeschnitten. An drei Wochenenden treten jeweils acht bis zwölf Teams auf kurzen Matchrace-Kursen gegeneinander an. Die besten zwei eines Wochenendes qualifizieren sich  für das Finale am 2.-3. August, bei dem es um Sachpreise und eine Siegerprämie geht.

Gesegelt wird auf 5,50 m langen Kielbooten vom Typ SeaScape 18. Diese Boote zeichnen sich durch ihr einfaches Handling und ihr hohes Speedpotential aus, die Crews können sich voll auf den Gegner konzentrieren. Durch die Länge werden die Events nach ISAF Grade 4 eingestuft. Alle Steuerleute haben somit die Möglichkeit, erste Weltcup Punkte zu sammeln.

Profis sollten woanders Segeln – es geht darum, Matchracing sportlich ambitionierten Hobbyseglern näher zu bringen © Matchrace4U

Profis sollten woanders Segeln – es geht darum, Matchracing sportlich ambitionierten Hobbyseglern näher zu bringen © Matchrace4U

„Im Vordergrund steht der Spaß an der Sache und ein wenig Entwicklungsarbeit im Matchrace-Bereich“, so Veranstalter und Obmann des MatchPromotionClub Heinz Ressl, „mit dem Ungarischen Segelverband Fertö haben wir einen perfekten Partner gefunden, der uns eine familienfreundliche Anlage für entspannte Tage im Nationalpark Neusiedlersee zur Verfügung stellt.“

Auch dem ungarischen Segelverband ist das Thema Matchrace wichtig und so wird die Initiative aus Österreich auch ungarische Hobbysegler anlocken und für ein internationales Segelfest der besonderen Art sorgen.

Start des Programms „Matchrace4U“ ist am Samstag, 26. April um 16:00 Uhr im Yachtclub Fertö mit der Annahme von ersten Meldungen und dem Hafenfest. Für den entspechenden Rahmen wird gesorgt!

Anmeldung zur den gewünschten Wochenenden ab sofort auf http://www.matchrace4u.com möglich.

  • Matchrace 1: 24.-25. Mai
  • Matchrace 2: 31. Mai – 1. Juni
  • Matchrace 3: 19.-20. Juni
  • Matchrace Finale: 2.-3. August

    4U? © matchrace 4U

    4U? © matchrace 4U

 Quelle: MPC MatchPromotionClub, Heinz Ressl

Spenden
http://nouveda.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *