Midsummer Sail: „Pure“ in Bestzeit vom Süden in den Norden der Ostsee

Endlose Tage des Nordens

Obligatorisches Tonnen-Foto mit der “Pure”-Crew © misummer sail

Die Midsummer Sail wird immer beliebter.  13 Yachten machten sich am 21. Juni auf den Weg von der südlichsten zur nördlichsten Boje der Ostsee. Eine 40 ft. Judel/Vrolijk One Off siegt in 5:17 Tagen. 

Am 27. Juni um 06.38 Uhr kreuzten Maike und Uwe Prieß die Ziellinie des MidsummerSail 2019. Mit ihrer Segelyacht PURE, einem 40 Fuss Judel/Vrolijk One Off, haben sie eine neue Bestmarke gesetzt.

5 Tage, 17 Stunden, 38 Minuten, 46 Sekunden haben sie gebraucht, um vom südlichsten zum nördlichsten Punkt der Ostsee zu segeln. Der schwedische Zielort Töre hat sich auf die Segler vorbereitet und am Samstag den 29. Juni ein Sommerfest organisiert. Dort wird auch die Siegerehrung stattfinden.

Unterdessen kämpfen noch 8 weitere Crews, um die magischen und endlosen Tage des Nordens zu erreichen.

Hier kann das Rennen auf dem Tracker verfolgt werden:

https://www.midsummersail.com/tracker/ 

facebook

 

2 Kommentare zu „Midsummer Sail: „Pure“ in Bestzeit vom Süden in den Norden der Ostsee“

  1. avatar Sven sagt:

    Herzlichen Glückwunsch an Uwe & Meike,

    eine andere Plazierung hätte mich an der Stelle auch gewundert…. 🙂

    grüße aus Kappeln

    Sven

    Like or Dislike: Daumen hoch 1 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *