Segel-Bundesliga: Heimspiel für den Olympiasechsten vor Travemünde

Kann Grotelüschen auch J/70?

Grotelüschen, J/70, Segelbundesliga

J/70 in Action, zuletzt auf dem Starnberger See vor Tutzung © Nils Bergmann

Am Wochenende erfolgt die zweite Etappe der Deutschen Segel-Bundesliga. Der LYC hat bei seinem Heimspiel Großes vor und setzt Laser-Star Grotelüschen an die Pinne.

Brennende Frage, die am Wochenende beantwortet wird. Denn im Rahmen der Travemünder Woche wird die zweite Etappe der taufrischen Segel-Bundesliga ausgesegelt.

18 Vereine werden vom 19. -21. Juli am Start sein und die J 70 unter hoffentlich typischen Ostseebedingungen (also kernigen Wind, nette Welle, reichlich Zuschauer) „rannehmen“.

Simon Grotelüschen © NOK

Der Lübecker Yacht Club – nach der einhellig als „fantastisch“ bewerteten ersten Bundesliga-Etappe am Starnberger See derzeit auf Rang 11 in der Tabelle – bittet seinen prominentesten Segler an die Pinne. Der 26jährige Laser-Champ Simon Grotelüschen lässt im Vorfeld des Heimspiels das Übliche mit gewisser Zurückhaltung verlauten: „Wir möchten gutes Teamwork zeigen und eine gute Regatta segeln. Ich hoffe, dass meine jungen Mitsegler von mir als ‚altem Hasen’ noch etwas dazulernen können“.

Nach der Kieler Woche holt SAP mit einer umfassenden Live-Berichterstattung das Regattageschehen direkt auf eine Großbildleinwand fürs Public Viewing vor Ort und natürlich ins Netz.

Segelbundesliga

Bundesliga auf J/70 © Nils Bergmann

Zum ersten Mal dabei: der „SAP Sail Cube“. Diese mobile Einheit, die in zwei Container verpackt wird, enthält ein komplett ausgestattetes Studio für Live-Übertragungen und einen Showroom mit den neusten Analyse-Technologien.

Termine für Live-Übertragung der Segel-Bundesliga vor Travemünde

Freitag, 19. Juli:
Live-Tracking im SAP Live Center

Samstag, 20. Juli:
11.00 – 14.30 Uhr
17.00 – 18.00 Uhr

Sonntag, 21. Juli:
11.00 – 14.30 Uhr

avatar

Michael Kunst

Näheres zu miku findest Du hier
Spenden
http://blueocean.berlin/magicmarine-team-werden/

3 Kommentare zu „Segel-Bundesliga: Heimspiel für den Olympiasechsten vor Travemünde“

  1. avatar ac pro sagt:

    Laufen die Übertragungen auch im aktuellen SAP GUI?

    Like or Dislike: Daumen hoch 3 Daumen runter 0

  2. avatar Sven sagt:

    Die wird er wohl steuern können. Schließlich schippert er diese Saison recht gut mit einer J24 um die Regattatonnen.

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

  3. avatar AC sagt:

    Das sieht dann in etwa so aus: http://bit.ly/13TYFQP

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *