Segelbundesliga: Volles Programm zum Auftakt in Kiel – One Kiel gewinnt in Liga eins

Achtung: Durchmarsch!

Der erste Spieltag der Segelbundesliga ist gelaufen, und die Youngster sorgen für Furore. Aufsteiger One Kiel setzte sich mit einer beeindruckenden Serie von zehn Siegen in den 16 Wettfahrten souverän an die Erstligaspitze.

One Kiel setzt den Höhenflug fort und steht als Zweitligameister und Aufsteiger nun auch an der Erstliga-Spitze. Foto: Lars Wehrmann/DSBL

Der erste Jahresauftritt der Liga am Wochenende vor Kiel entwickelte sich bei meist leichten Winden auf der Außenförde zu einem Nord-Süd-Duell. Während in Liga eins das Kieler Team das Geschehen dominiert und den SMC Überlingen sowie den WV Hemelingen auf die beiden folgenden Podiumsplätze verwies, war es in Liga zwei der BYC Überlingen der den Spieltagsieg feiern durfte – gefolgt von den beiden Hamburger Vereinen HSC und MSC.

Der dominante Auftritt von One Kiel zeigte einmal mehr, dass sich in der Liga konsequentes Training und damit perfekte Bootsbeherrschung auszahlt. Trotz Corona hatte das Team um Steuermann Magnus Simon intensiv seit dem Frühjahr trainiert und sich damit einen klaren Vorsprung gegenüber der Konkurrenz verschafft.

Das junge Aufsteigerteam überraschte sich selbst mit einem Sieg im allerersten Saisonrennen, musste danach zwar einen sechsten Platz verkraften, tankte dann aber nach der Podiumsplatzierung zum Abschluss des ersten Tages soviel Selbstvertrauen, dass der der Weg nur nach oben zu führen schien. Am Ende war der Auftritt der Mannschaft so überlegen, dass sie bereits zwei Rennen vor Abschluss praktisch nicht mehr einholbar waren.

Magnus Simon, Max Schuberth, Sören Brandt und Bendix Hempel bilden das erfolgreiche Kieler Team. Foto: Lars Wehrmann/DSBL

Es ist die vorläufige Fortsetzung eines andauernden Höhenfluges. Erst vor zwei Jahren auf die Schiene gesetzt, qualifizierte sich das Projekt auf Anhieb für die Zweite Liga. Dort war im vergangenen Jahr keine Mannschaft dem One-Kiel-Team gewachsen. Als überlegene Zweitligameister zogen die Kieler in die erste Liga ein und knüpfen nun direkt an diese Erfolgsserie an.

Da blieb auch den Abonnementmeistern vom NRV Hamburg auf Platz vier und den Titelverteidigern vom VSaW Berlin (Platz neun) nur die Zuschauerrolle.

Der Deutsche Meister vom VSaW Berlin muss sich mit Platz neun zum Saisonauftakt zufriedengeben. Foto: Lars Wehrmann/DSBL

Deutlich enger verlief das Geschehen in der Zweiten Liga. Bis zum letzten Rennen war die Entscheidung über den Spieltag-Sieg offen. Und hier trafen die drei Sieganwärter im direkten Duell aufeinander – mit den besten karten für den BYC Überlingen. Obwohl das Bodensee-Team nur auf Rang vier und damit hinter der Konkurrenz ins Ziel kam, reichte es, um den knappen Punktevorsprung ins Ziel zu retten.

Ergebnisse Erste Liga

Ergebnisse Zweite Liga

avatar

Ralf Abratis

... ist unser Mann aus der "Segelhauptstadt" Kiel. Mehr zu ihm findest Du hier.

4 Kommentare zu „Segelbundesliga: Volles Programm zum Auftakt in Kiel – One Kiel gewinnt in Liga eins“

  1. avatar P. Molten sagt:

    Stramme Leistung Jungs ToiToiToi!!
    Grüße gehen nach Kiel von SY MyDream aus dem Mittelmeer
    Peter

    Like or Dislike: Daumen hoch 3 Daumen runter 0

  2. avatar excom0 sagt:

    Habe es teilweise im livestream gesehen. Superspannend. Aber die Bildregie war nix. Jede Menge Action bei den Starts und an den Marken. Proteste und Strafkringel. Aber nix zu sehen!!! und die ModeratorIn konnten immer nur rätseln. Echt schade.
    Rainer

    Like or Dislike: Daumen hoch 3 Daumen runter 0

    • avatar olli schwall sagt:

      Danke für die Blumen …. aber du hast Recht! Was gefehlt hat, war ein On-Water Kommentator, den wir sonst bei unserem Programm immer einbinden können …. insbesondere Situationen wie Tonnenrundungen, Regelverstöße, starke Winddreher etc.. Meistens hat Matze Bohn diese Rolle übernommen … wir schauen mal, ob wir das beim nächsten Event besser machen können .-) BG Olli

      Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 7 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *