Vendée Globe Porträt: Francois Gabart vom Opti-Meister zum Hochsee-Star

„Ich bade in Glückseligkeit!“

Francois Gabart galt schon vor der Vendée Globe als der wohl talentierteste Hochsee-Nachwuchs der Franzosen. Doch was der 29-Jährige derzeit auf den Meeren der Welt zeigt, ist mehr als Begabung – der Filius der Flotte segelt schlicht brillant! Ein Portrait.

avatar

Michael Kunst

Näheres zu miku findest Du hier

3 Kommentare zu „Vendée Globe Porträt: Francois Gabart vom Opti-Meister zum Hochsee-Star“

  1. avatar Andreas Borrink sagt:

    Klasse Hintergrundrecherche und zur Abwechslung mal nicht Stamm – danke für diesen Artikel über ein bisher vermeintlich unbeschriebenes Blatt.

  2. avatar Ich sagt:

    Und selbst im Opti steht schon MACIF im Segel!

  3. avatar Christian1968 sagt:

    Geniales Video, episch lang und es zeigt mal ohne Kommentar, aber gerade dadurch so eindrucksvoll, einen wahrscheinlich ganz normalen Segeltag auf seinem Renner. Klasse, 10 von 10 Punkten !!!

Schreibe einen Kommentar zu Christian1968 Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.