Vendee Globe Vorschau: 19 Teilnehmer bestätigt. Riou gewinnt Warm Up

Der Mount Everest des Segelns

[media id=397 width=640 height=390]

Unterstütze SegelReporter

Mitglied in 5 Minuten werden und ab dann SR im Magazin-View lesen

Lieber Leser,

der SegelReporter Club wurde aufgesetzt, um neue Projekte zu finanzieren. Wir haben noch viele Ideen und großen sportlichen Ehrgeiz, den Großen die Stirn zu bieten.

Ab 1,25 € pro Woche bist Du bei einer
12-monatigen SR Club-Mitgliedschaft dabei.

  • Täglich alle Highlights des Segelsports, deren Erklärung und Einordnung mit einem Klick von einer deutschen Webseite
  • Ohne Beschränkungen alle SegelReporter Artikel lesen
  • Lesefreundlicheres, einspaltiges Artikel-Layout
  • Lesbar auf allen digitalen Medien

Die SegelReporter

» Fragen und Antworten zum SegelReporter Club

avatar

Michael Kunst

Näheres zu miku findest Du hier

2 Kommentare zu „Vendee Globe Vorschau: 19 Teilnehmer bestätigt. Riou gewinnt Warm Up“

  1. avatar Flyer2 sagt:

    Kann das sein, daß L. Peyron und v.a. der “Professor” Desjoyeaux nicht dabei sind?

    [klugschei**modus=1] Außerdem, Les Sables Dingens liegt in der Vendee… => Vendée Globe, bretonisch wäre weiter oben.

  2. avatar Billy sagt:

    Eins kann ich bestätigen: Bisher liegen in Les Sables d’Olonne schon vier der 19 Open 60: PRB (Vincent Riou), Maître CoQ (Jérémie Beyou), Team Plastique (Alessandro Di Benedetto) und Savéol (Samantha Davies). Samantha Davies ist heute früh ausgelaufen, auf den drei anderen wird fleißig gearbeitet. Wer jetzt noch nicht voll dabei ist, wird vermutlich keine guten Chancen bei der Vendée Globe haben…

    Und richtig, bretonisch wäre wo anders 🙂 …

    Gruß aus Les Sables d’Olonne 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

9 + fünf =