World Match Race Tour: Eine Millionen für den Sieger – Starkwind-Start in Fremantle

Wer wird Millionär?

Die World Match Racing Tour lockt die besten Duell-Segler der Welt mit hohem Preisgeld und Action. Insgesamt werden zwei Millionen Dollar ausgeschüttet.

World Match Race Tour

Die M32 Katamarenen mit denen um insgesamt 2 Millionen Dollar gesegelt wird. © Henrik Ljungqvist

Es muss sich erst noch zeigen, ob man mit den M32 Katamaranen wirklich interessante Match Races veranstalten kann. Aber die zu gewinnende Börse für den Sieg dürfte mit einer Millionen Dollar nicht gerade uninteressant sein.

Dazu haben die schwedischen Käufer der Tour interessante Austragungsorte zusammen bekommen, mit denen der weltumspannende Anspruch unterstrichen wird. So ist besonders bemerkenswert, dass das harte Traumrevier von Fremantle den Auftakt machen soll. Dort weht der berühmte “Doctor” und dürfte für sehr anspruchsvollen Sport sorgen.

Interessant ist auch, dass die aktuell sechs besten Steuerleute auf der Match Race Tour die Einladung zur Regattaserie akzeptiert haben.

Die Tour Card Halter

– Ian Williams, GBR
– Björn Hansen, SWE
– Taylor Canfield, ISV
– Keith Swinton, AUS
– Phil Robertson, NZL
– Eric Monnin, SUI

Dabei verfügen sie bis auf Taylor Canfield, der die M32 Tour in Skandinavien gewonnen hat, über kaum Erfahrung mit den Katamaranen. Ihre bisherigen Match Race Kenntnisse dürften für Siege bei Multihull-Duellen auch wenig wert sein.

Aber ein Qualifikationssystem soll es auch anderen Seglern ermöglichen, ihre Fähigkeiten bei den verschiedenen Veranstaltungen zu zeigen. So werden auch noch vier weitere Tour Cards vergeben, die zur Teilnahme an allen sechs Regatten berechtigen.

Es wird sich zeigen, wie die neue Serie einschlägt. Das hohe Preisgeld ist auf jeden Fall erstmals ein

Veranstaltungskalender WMRT 2016

– Fremantle, Perth, Australia, March 2nd-7th
– Long Beach, Los Angeles, USA, April 5th-10th
– Undisclosed Venue, April 18th-23rd (TBC)
– Copenhagen, Denmark, May 9th-14th
– Newport, RI, USA, May 31st-June 4th
– World Championship Finals, Marstrand, Sweden, July 4th-9th

Event Website World Match Race Tour

 

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.
Spenden

2 Kommentare zu „World Match Race Tour: Eine Millionen für den Sieger – Starkwind-Start in Fremantle“

  1. avatar Marc sagt:

    Dann ab bewerben Carsten! Dann haben wir auch live Berichte

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *