Youth AC 2021: Deutsches Team ist offiziell dabei – bisher 15 Teams aus 12 Nationen

NRV Youth AC-Team gemeldet!

Das Deutsche Team besteht aus Johann Kohlhoff, Moritz Burmester, Silas Mühle, Alica Stuhlemmer, Carlotta Crüsemann, Hannah Andersson und Nik Willim – geballte Power mit reichlich Medaillen im Gepäck!

© RNZYS

Die erste Anmeldephase zum Youth America’s Cup 2021 (SR-Bericht) wurde am 29. Februar abgeschlossen. Nachdem nun bereits 15 Teams aus zwölf Nationen gemeldet haben (es ist grundsätzlich möglich, zwei Teams pro Nation einzubringen), sind nun in der zweiten Meldephase (bis September 2020) nach Aussagen des Royal New Zealand Yacht Squadron „nur noch eine Handvoll Plätze übrig”. 

Mit dabei: Deutschland! 

Unter dem Patronat des Norddeutschen Regattavereins meldete das NRV Youth America’s Cup Team zum dritten Mal bei dem prestigeträchtigen Youngster-Event. 

Im NRV Youth AC-Team bringen Johann Kohlhoff und Moritz Burmester bereits Erfahrung vom letzten Youth AC-Cup 2017 mit. Die Nacra-Segler Silas Mühle und Alica Stuhlemmer gehören weltweit zu den besten ihres Alter, die Laser-Segler Hannah Andersson, Carlotta Crüsemann und Nik Willim haben sich bereits mit Junioren Gold- und Silbermedaillen geschmückt. 

Der erste Youth AC-Foiler-Protoyp ist kurz vor der Fertigstellung. © RNZYS

„Zusammen mit dem NRV setzen wir alles daran, unsere hohen Ambitionen in die Tat umzusetzen und Segel-Deutschland bei diesem großartigen und hochemotionalen Wettkampf zu vertreten“ schreibt das Youth AC Team Germany in einer Broschüre. 

Das Team soll zunächst auf diversen Foiling-Dinghys Erfahrung sammeln. Schließlich soll auf 69F bei vier Events zwischen April und Oktober der Grundstein für eine erfolgreiche Youth AC-Teilnahme gelegt werden.

So waren die Deutschen 2017 unterwegs – damals noch auf zwei Rümpfen © Youth AC

Die 69 F ist ein 6,90 m langer, 3-Personen-Monorumpf-Foiler, der bei 360 kg Gewicht und einer Segelfläche am Wind von 40 qm und Downwind 78 qm Geschwindigkeiten von 20 Knoten und mehr erreicht. Der 69 F-Foiler soll den Youth AC-Booten sehr ähnlich sein. 

Vorgesehene Trainings-Events/Regattaserie 69 F

German Youth AC Camp und Event 1:

21.4. bis 3.5. in Cagliari/Italien 

German Youth AC Camp und Event 2: 9. – 14.6.

Genfer See / Schweiz

German Youth AC Camp und Event 3.:

14. – 19.7. Gardasee/Italien 

German Youth AC Camp und Event: 29.9 bis 11.10. Golf von Triest/Italien

Die bisher gemeldeten Nationen 

Neuseeland (2)

Australien (2)

Schweiz (2)

Niederlande

Russland

Argentinien

Hongkong

China

Dänemark

Deutschland

Spanien

USA

3 Kommentare zu „Youth AC 2021: Deutsches Team ist offiziell dabei – bisher 15 Teams aus 12 Nationen“

  1. avatar Besserwisser sagt:

    Warum braucht es denn so viele Leute für ein 7m 3-Personen Boot?!

    PS: Typo: Die Nacra-Segler Silas Mühle und Alica Stuhlemmer gehören weltweit zu den besten ihres AlterS,

    Like or Dislike: Daumen hoch 1 Daumen runter 3

    • avatar Lukas Abegg sagt:

      der 69F ist das Trainingsboot für den Youth AC, wie beim YAC üblich erhalten alle Teams erst kurz vor dem Wettkampf Zugang zu den Booten, um Finanziel schlechter aufgestellte Teams nicht zu benachteiligen. Es bietet sich also an einen verhältnimässig günstigen Foiler aus Italien zu kaufen um zu tranieren.
      Weshalb geht die Deutsche National 11 nicht mit 11 Spielern an die WM? – Stehen ja nur 11 auf dem Platz.

      Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 4 Daumen runter 0

      • avatar Besserwisser sagt:

        Danke! Dann erscheint mir der Bericht aber recht uninformativ — wie die Auswahl der 1. Mannschaft zusammengestellt wird bzw das ein Grossteil des Teams Sparringsmitglieder sind fehlt irgendwie…

        Like or Dislike: Daumen hoch 1 Daumen runter 4

Schreibe einen Kommentar zu Lukas Abegg Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *