Der Kajakmaran-Mann: Hans der Holländer und die bunten Streusel

Süße Geschichte

Andreas Gabriel bereitet sich in Tönning auf die Fortsetzung seiner Abenteuer Kajakmaran Tour Ende Mai vor. Ein “verrückter Hund” überraschte ihn zuhause.

Hans der Holländer

Hans der Holländer © AG

Eine süße Geschichte: 2011 treffe ich auf “Hans den Holländer” mit seiner 14 Meter Stahlyacht. Wir freunden uns an und schleusen den Main-Donau Kanal zusammen. Ich erzähle ihm von meinen holländischen Vorfahren und diesen leckeren, bunten Streuseln, die ich als Kind aß und niemals vergessen hatte. Tatsächlich hat er eine kleine Probepackung dieser Streusel an Bord und für einen kleinen Moment, bin ich wieder der Junge von damals.

Hans hat etwa den gleichen Weg wie ich, doch überwintert er in der Türkei, als ich im November schließlich von Italien nach Hause fliege. Auch er fliegt für eine Woche nach Holland, um Papierkram zu erledigen. Zurück in der Türkei auf seinem Boot, hat er zwei große Packete dieser Streusel dabei, für den Fall, dass wir uns mal wieder treffen.

bunten Streuseln aus Holland.

Wieder der kleine Junge von früher mit originalen bunten Streuseln aus Holland. © AG

Im Frühjahr 2012 kehre ich nach Italien zurück. Hans ist mittlerweile an Süditalien vorbei und befindet sich etwa 180 Meilen vor mir. Die Probleme mit meinem Außenborder und meiner Ruderanlage machen mir die Jagd auf ihn und diese zwei Pakete nicht gerade einfacher.

Immerhin kämpfe ich mich bis auf 100 Meilen heran. Aber dann biegt er in die Rhone ab und meine Streusel scheinen für immer verloren. Vergangene Woche hält ein Motorrad aus Amsterdam vor meiner Tür. Er hat sie mir gebracht. Dieser verrückte Hund hat mir meine Streusel gebracht!!!

avatar

Andreas Gabriel

... ist Frohnatur, Geschichtenerzähler, Abenteurer und Maurer zugleich. Er brach von Tönning in NORDfriesland Ende April 2011 auf, um mit seinem Kajakmaran Europa zu umrunden. Über Kanäle, Rhein, Main, Donau, ins Schwarze Meer und dann über das Mittelmeer zurück. Alles ohne Geld. Andreas Gabriel erzählt wahre Geschichten, die er unterwegs erlebt, und seine Zuhörer freuen sich, dass er eigentlich ihren Traum lebt. Ihre Unterstützung kommt postwendend. Dass dieses spannende und intensive Reisen funktioniert, hat er schon in den ersten 2 Etappen bewiesen. In der dritten Etappe geht es von Laredo / Nordspanien nach Hause nach Tönning. Seine Webseite lautet www.der-mit-dem-wind-faehrt.de
Spenden
http://www.fastdownwind.com

Ein Kommentar „Der Kajakmaran-Mann: Hans der Holländer und die bunten Streusel“

  1. avatar bläck sagt:

    Hagelslag

    Like or Dislike: Daumen hoch 3 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *