Junioren Porträt: Constanze Stolz und ihr Weg Richtung Rio 2016

Junge Seglerin im Fokus

constanze aus vid

Ausschnitt aus dem Video mit viel Action an Bord des Laser Radial

Das Sportausweis-Team des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) hat die 18-Jährige Laserseglerin Constanze Stolz portraitiert, die 2010 bei den ersten Youth Olympics in Singapur Bronze für Deutschland holte.

Bei einem Heimaturlaub in Düsseldorf begleitete ein Filmteam die Psychologie-Studentin einen Tag lang und stellte dabei unter anderem eine Reihe von Unterstützern der erfolgreichen Seglerin vor. Zu Wort kamen der Düsseldorfer Yacht Club-Vorsitzende Hendrik Lühl und Martin Ammermann von der Sportstadt Düsseldorf, in deren „Stockheim Team Rio“ Constanze Mitglied ist.

Neben der boot Düsseldorf wird Constanze in ihrer Heimatstadt von der ARAG unterstützt: Dr. Sven Wolf steht Constanze in ideeller Form während ihres Studiums zur Seite. Damit wird parallel zur sportlichen Entwicklung auch der Fortlaufd er beruflichen Ausbildung gewährleistet.

constanze aus vid2

Beste Werbung für den Segelsport

Die Verbindung kam auf Initiative der Sportstiftung NRW zustande. „Ich bin unendlich dankbar für jede der vielschichtigen Hilfen, die ich erhalte. Ohne die wäre mein Weg, den ich mir vorgenommen habe, gar nicht möglich“, so Constanze.

 

 

 

Der Deutsche Sportausweis ist die offizielle Initiative des Deutschen Olympischen Sportbundes, von Landessportbünden und Spitzenverbänden zur Förderung des Vereinssports. Als Mitgliedsausweis des Sportvereins kombiniert er sportorganisatorische Vorteile der Mitgliederverwaltung (Datenbanken, Zugangssysteme, -kontrollen) mit Vorteilen der lokalen Mitgliederbindung (Vorteile bei Sponsoren und Partnern. Gleichzeitig können mit dem Sportausweis Vorteile bei angeschlossenen Sportverbänden für Vereine und Mitglieder wahrgenommen werden (z.B. Einsatz des Sportausweises als Spieler-, Start-, Wettkampfpass). Zudem kann jeder Sportausweisinhaber individuelle Kauf- und Servicevorteile bei nationalen Partnerunternehmen des Deutschen Sportausweises wahrnehmen, so selbst bares Geld sparen und zugleich den Sport fördern, da von jedem Umsatz bei Partnerunternehmen ein Teil zurück in den organisierten Sport fließt.

 

 

Spenden
http://nouveda.com

Ein Kommentar „Junioren Porträt: Constanze Stolz und ihr Weg Richtung Rio 2016“

  1. avatar Skiffy sagt:

    Schönes Potrait. Ich wünsche weiterhin viel Erfolg!

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 7 Daumen runter 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *