Außenbordkamerad: Seelöwe kuschelt mit Skipper

Überraschungsbesuch

Der Skipper einer 41 Fuß Fahrtenyacht staunte nicht schlecht, als er mitten in der Nacht auf seinem Schiff von lauten Schnarch- und Niesgeräuschen geweckt wurde.

Im Hafen von San Diego hatte es sich ein Seelöwe in der Koje nebenan bequem gemacht. Es sei schon klar gewesen, dass das Tier nicht aggressiv sei. Aber er wollte es eben auch nicht weiter in seiner Koje liegen lassen. Mit gutem Zureden versuchte er, den Seelöwen nach draußen zu befördern. Dabei filmte er. “Sonst hätte mir niemand das Erlebnis geglaubt.”

 

Spenden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *