Blauwasser: “Aussteigerin auf Lebenszeit” Liz Clark zeigt ihr Bord-Leben mit Katze

Von wegen wasserscheu

Liz Clark (34) segelt seit mehr als zehn Jahren über die Weltmeere und sucht Surfspots. Sie lässt sich dabei nur von ihrer Katze begleiten. Die Blauwasserseglerin setzt ihre Amelie in Szene.

Liz Clark beim Ankermanöver. Da kann die Katze noch nicht helfen. © clark

Liz Clark beim Ankermanöver. Da kann die Katze noch nicht helfen. © clark

Die Amerikanerin Liz Clark wollte eigentlich nur einen überschaubaren Zeitraum auf See verbringen, nachdem sie ihren Kellner-Job in San Diego an den Nagel gehängt hatte um Surfspots zu suchen (SR Porträt). Aber nun hat sie sich dauerhaft auf ihrer Cal 40 “Swell” eingerichtet. Seit drei Jahren segelt sie in Begleitung von Amelia.

Damals rettete sie das sechs Monate alte Kätzchen und brachte ihr das Leben an Bord bei. Nun ist Amelia ständig an ihrer Seite. Clark dokumentiert ihr Leben, während sie zurzeit überwiegend vor der Westküste von Mexiko und im Süd-Pazifik segelt. Wasserscheu ist der Vierbeiner offenbar nicht.

Segel Katze

Amelia auf dem Weg nach Zuhause. © clark

Segel Katze

Auf dem Sprung. © clark

Segel Katze

Gemeinsames Chillen auf dem Vordeck. © clark

Segel Katze

Doppelter Ausguck hält besser. © clark

Segel Katze

Treue Begleiterin. © clark

Segel Katze

Von wegen wasserscheu. © clark

 

Spenden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *