Fundstück: Kalifornier erfinden eine Surf-Disziplin

Neuer bekloppter Fun-"Sport" Tarp-Surfing

Tipp von Carsten Schultz


Was für ein herrlich, sinnentleerter Blödsinn. Zwei Typen aus einem Surfboard Laden in Santa Cruz breiten eine IKEA Plastik-Plane (Tarp) auf einem Parkplatz aus. Ein Surfer schnappt sich einen Zipfel der Plane und rennt los. Der andere surft mit seinem Skateboard durch das aufgewölbte, wabernde Plastik-Tuch.

Es sieht aus wie die Tube einer Welle. Und das hat die Californier wohl inspiriert. Sie drehen ein Video von ihren Tube-Rides, legen noch einem Plastik-Hai auf die Plane oder lassen einen Stand-Up-Paddler mit Besen vorbei paddeln, stellen den Clip ins Internet, legen einen coolen alten Sound-Track dahinter und schwupps wird das Video in zwei Monaten zwei Millionen Mal angesehen.

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

Spenden
http://blueocean.berlin/magicmarine-team-werden/

Ein Kommentar „Fundstück: Kalifornier erfinden eine Surf-Disziplin“

  1. avatar Reinhard sagt:

    Cool

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *