Segel-Impressionen: Hochsee-Stimmung zu Sinatra-Klängen

"My Way"

Mit seiner „Extreme Sail Academy“ bereitet der Italiener Sergio Frattaruolo  Solo-Segler auf Offshore-Regatten vor und gibt „Segelkurse für Fortgeschrittene“.

Dabei entstehen kleine Videosstreifen, die Frattaruolos Class 40 “Calaluna” facettenreich im Glitsch wie auch in romantischen Sonneununtergangszenarien zeigen. Die neueste Kreation: „My Way“.

Kurz darauf ist Schluss mit romantisch © sergio

Kurz darauf ist Schluss mit romantisch © sergio

Zu den Original-Klängen des Sinatra-Songs und abwechselnd zu einer Punk-Cover-Version des Ratpack-Titels schwenkt die Kamera vom beschaulichen Sonnenuntergang in den rasanten Class-40-Surf. Gentile!

2011 nahm Sergio an der Minitransat teil, 2012 war er beim Global Ocean Race  auf der Class 40 „Financial Crisis“ während zwei Etappen an Bord. Auf seiner eigenen Class 40 „Calaluna“ wird er häufig bei großen Mittelmeer-Regatten gesichtet, wie zuletzt beim „Rolex Middle Sea Race“.

Ansonsten gefällt sich der italienische Segelprofi und frühere IT-Manager vor allem in der Rolle des Ausbildungsskippers: Seine „Extreme Sail Academy“ (nomen est omen) bringt hauptsächlich angehende Solo-Segler auf Kurs.

Spenden
https://northsails.com/sailing/de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *