Rolex Fastnet Schnappschuss: Wassereinbruch im Vorschiff

Eimer Stories

Eimer auf dem Vorschiff. Da scheint der Ablauf zum Ankerkasten verstopft. © seefieber.de

Wenn man mit dem Eimer auf dem Vorschiff sitzt, heißt das nichts Gutes. Wenn es dann diese Probleme auch noch kurz nach dem Start zum Rolex Fastnet Race am Ausgang des Solent gibt, mag man sich ungern auf eine dunkle stürmische Nachtfahrt begeben.

Uwe Röttgering fotografierte das Manöver. Er schreibt: “Nachdem das mit dem Lenzen am Wind nicht geklappt hat, sind sie mit halbem Wind nach Nirgendwo abgelaufen…” Er vermutet, dass der Ablauf zum Ankerkasten verstopft war.

Die berühmteste Eimer-Story ist wohl die vom Team New Zealand. Die Kiwis wollten 2003 mit ihrem extremen Cupper gegen Alinghi antreten und wurden von zu starkem Wellengang überrascht. Der schwappte seitlich ins Cockpit und ein Mann versuchte, das Wasser per Eimer auszuschöpfen.

Aber er wurde der Massen nicht Herr. Das zusätzliche Wassergewicht sorgte für eine höhere Belastung im Rigg, die zum Bruch des Großbaums führte. Neuseeland verlor 0:5

 

 

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.
Spenden
https://yachtservice-sb.com

5 Kommentare zu „Rolex Fastnet Schnappschuss: Wassereinbruch im Vorschiff“

  1. avatar dreas sagt:

    eimer, tz tz, pütz heisst das. 🙂

    http://de.wikipedia.org/wiki/P%C3%BCtz_(Schifffahrt)

    mfg dreas

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 7 Daumen runter 2

    • avatar Stefan Zeyse sagt:

      Ahh! Danke für die Erleuchtung. Und wie heissen die ganzen Schnüre und Strippen und Ballons auf so einem Segelboot?

      Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 8 Daumen runter 1

    • avatar Segeldepp sagt:

      Nee, Eimer war schon richtig. Wenn Segeln zum massentauglichen Sport mit leichtverständlichen bunten Bildern werden soll, dann können wir nicht dabei aufhören, unsere Regattakonzepte der Televisierbarkeit unterzuordnen.
      In diesem Sinne: Stell schon mal den Eimer wieder in die Küche, links in das Hängeschränkchen! Danach rollen wir dann das Hintensegel aus…

      Like or Dislike: Daumen hoch 5 Daumen runter 2

  2. avatar John sagt:

    Jean Pütz heißt also in Süddeutschland “Johannes Eimer”. Interessant…

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 5 Daumen runter 0

  3. avatar Thomas sagt:

    “…oder einen Brand im Schiff zu löschen…” (aus dem Wikipedia-Artikel)
    Ach, das ist dieses berüchtigte Pütz-Saufen, oder?

    Like or Dislike: Daumen hoch 2 Daumen runter 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *