Eissegel Video: Martin Schneider dokumentiert Laufsieg gegen Jablonski und Co

Vollgas-Spezialisten

DN-Schlitten Weltmeister Tomasz Zakrzewski gewinnt polnischen Pokal vor Karol Jablonski. Der Deutsche Martin Schneider (4.) dokumentiert Laufsieg per Video.

Martin Schneider im Duell mit Weltmeister Tomasz Zakrzewski.

Martin Schneider gewinnt den Zweikampf mit dem polnischen DN-Schlitten Weltmeister Tomasz Zakrzewski.

Die Eissegler waren in dieser Saison noch nicht vom Wetter verwöhnt. Aber in Polen hat sich die Lage stabilisiert. Zum Ende des Jahres 2012 konnte am Niegozin See auf der Masurischen Seenplatte der polnische Pokal ausgetragen werden.

12 deutsche Eis-Piloten nahmen die lange Anfahrt auf sich, um sich mit den in der Welt dominierenden Schnellseglern zu messen. Dabei ist dem besten Deutschen Martin Schneider als vierter im Feld von 50 Schlitten gelungen, ein Video zu produzieren, das besonders gut die Geschwindigkeit der Vollgas-Spezialisten im DN-Schlitten zeigt.

Noch dazu dokumentiert er sein persönliches Highlight der Regatta, als er im siebten und letzten Lauf die einheimische Elite mit einem Laufsieg düpierte. In der Startphase ist zu sehen, wie Schneider den Angriffen des Weltmeisters Tomasz Zakrzewski trotzt, der dennoch überlegen gewinnt.

Zakrzewski konnte mit zehn Punkten Vorsprung auch den siebenfachen DN-Schlitten Weltmeister und 2011 Europameister Karol Jablonski auf Platz zwei in Schach halten.

Ergebnisse

Spenden
http://nouveda.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *