World Match Race Tour Portugal: Williams nach langer Niederlagenserie wieder vorne

Überfahren

Francesco Bruni überfährt ein Presseboot, das danach sinkt. © WMRT

Ian Williams hat sein erstes World Tour Match Race nach drei Jahren gewonnen. Er siegte im Finale des Portugal Match Cups 2:0 gegen den Italiener Francesco Bruni und streicht das Preisgeld von 12.500 Euro ein. Bruni liegt damit in der Gesamtwertung 23 Punkte vor dem zweitplatzierten Altmeister Peter Gilmour.

Der zweimalige britische Weltmeister (07, 08) Williams beendet damit eine lange andauernde Durststrecke, die sich noch verschlimmert hat, seit er in die Extreme 40 Katamaranklasse eingestiegen ist. Dort belegt er regelmäßig den letzten Platz.

Das Finale startete kurios, weil es abgebrochen werden musste, nachdem sich beide Mannschaften nach einem Luvmanöver im Schlamm festgefahren hatten. Zuvor hatte Bruni Aufsehen erregt, als er im Match gegen den Portugiesen Marinho ein Presseboot versenkte. Das Rennen musste nachgeholt werden.

Eventseite

Ergebnisse 2011 Portimão Portugal Match Cup:
1 Ian Williams (GBR) Team GAC Pindar
2 Francesco Bruni (ITA) Bruni Racing
3 Mathieu Richard (FRA) French Match Racing Team
4 Johnie Berntsson (SWE) Berntsson Sailing Team
5 Torvar Mirsky (AUS)The Wave Muscat
6 Jesper Radich (DEN) Adrian Lee & Partners
7 Peter Gilmour (AUS) YANMAR Racing
8 Bjorn Hansen (SWE) Mekonomen Sailing Team
9 Damien Iehl (FRA) French Match Racing Team
10 Alvaro Marinho (POR) Seth Sailing Team
11 Reuben Corbett (NZL) Aon Racing Team
12 Olli-Pekka Lumijarvi (FIN) Siragusawa Sailing Team

2011 ISAF World Match Racing Tour Standings (after 4 stages):
1 Francesco Bruni (ITA) Bruni Racing – 81pts
2 Peter Gilmour (AUS) YANMAR Racing – 58pts
3 Ian Williams (GBR) Team GAC Pindar – 46pts
4 Damien Iehl (FRA) French Match Racing Team – 45pts
5 Torvar Mirsky (AUS) The Wave Muscat – 45pts
6 Mathieu Richard (FRA) French Match Racing Team – 43pts
7 Jesper Radich (DEN) Adrian Lee & Partners – 40pts
8 Bjorn Hansen (SWE) Mekonomen Sailing Team – 35pts
9 Phil Robertson (NZL) WAKA Racing – 31pts
10 Johnie Berntsson (SWE) Berntsson Sailing Team – 30pts

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.
Spenden
http://blueocean.berlin/magicmarine-team-werden/

Ein Kommentar „World Match Race Tour Portugal: Williams nach langer Niederlagenserie wieder vorne“

  1. avatar Marc sagt:

    Das die Matchracer aber auch immer auf ihr Vorfahrtsrecht bestehen 😉
    Hoffe den armen Presseleuten ist nix passiert.

    Like or Dislike: Daumen hoch 3 Daumen runter 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *