Video Fundstück: Zwei J80 kollidieren mit hoher Geschwindigkeit

Massiver Aufprall

Dreimal ruft der Steuermann der J80 vorsichtig “Hey”. Es ist keine besonders vehemente Bitte, der Ausweichpflicht nachzukommen. Zu klar und zu übersichtlich
ist die Situation. Und der spanische Kollege, der mit Wind von Backbord auf Kollisionskurs liegt, war immerhin schon vierter bei der J80 WM 2009. Er sollte sein Handwerk verstehen und kontrolliert achteraus passieren. Stattdessen kracht er mit maximalem Speed in die Seite.

Vollgas-Crash zwischen zwei spanischen J80.

Erstaunlich, denn offenbar hat der Steuermann den Gegner nicht übersehen. Er fällt kontrolliert ab, um hinter dem Heck zu passieren. Aber irgendetwas läuft schief. Möglicherweise wird das Großsegel nicht weit genug gefiert. Aber dann müsste man eine Fontäne am Heck sehen, wo die Strömung am Ruder abreißt.  Der Schaden scheint trotz des massiven Aufpralls relativ gering zu sein.

via sailinganarchy.com

 

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

Spenden
https://yachtservice-sb.com

Ein Kommentar „Video Fundstück: Zwei J80 kollidieren mit hoher Geschwindigkeit“

  1. avatar Marc sagt:

    Ich dachte immer ein richtiger Kapitän geht mit seinem Schiff unter. Aber hier der Steuermann springt ja förmlich seinem Großsegeltrimmer auf den Schoß als er sieht das es eine Kollision gibt 😉

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 4 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *