Mini Transat: Heinze und Lenk berichten vom Abenteuer der ersten Etappe

An der Grenze gesegelt

Mini Transat 2015 – Leg 1Some impressions of the first leg – uncut – just some clips put together. 1.250nm from Douarnenez/Brittany to Arecife/Lanzarote in 10 days (and nights).

Posted by Tout Ca C’Est Ma Course – Jan Heinze on Dienstag, 6. Oktober 2015

 

Der deutsche Mini-Transat Skipper Jan Heinze gewährt Einblicke in sein Einhand Atlantik Abenteuer auf der ersten Etappe von Douarnenez nach Lanzarote. Auch Dominik Lenk berichtet über seinen Notstopp in Spanien. Am 31. Oktober geht es weiter.

Mini Transat

Nach dem Not-Stopp auch noch Flaute für Lenk. © Van Malleghem/Mini Transat

Während Heinze seine Überfahrt mit einem Video-Clip dokumentiert, der das Bordleben nahe bringt, hat Lenk einen ausführlichen Artikel über die für ihn besonders ereignisreiche Etappe geschrieben, die für ihn schon kurz nach dem Start fast zu Ende gewesen wäre.

Mini Transat

Jan Heinzes erstes Bier in Lanzarote

Die Brennstoffzelle stellte nicht mehr die Energie zur Verfügung, die insbesondere zum Betrieb des Autopiloten notwendig ist. Ein Zwischenstopp in La Coruna wurde nötig, der laut Regeln mindestens 12 Stunden dauern muss.

Auf Lenk wartete kein Shore Team. Der Hafenmeisterin half, telefonierte und vermittelte über einen Nachbarn einen Spanier, der im Hafen auf seinem Boot wohnt. Der lud den deutschen Segler in sein Auto und klapperte mit ihm Läden ab, um schließlich für 100 Euro einen Generator zu kaufen.

Die Brennstoffzelle sah er sich dann auch noch an, obwohl eine Reparatur unmöglich schien. Aber wider Erwarten fand er den Fehler bei der eingebauten Pumpe. Nach dem Ersatz einiger Kabel lief das Gerät wieder. Es ging weiter nach Lanzarote.

Der Einhandsegler berichtet auch: “Zwei oder drei Mal pro Tag legte ich meinen Mast ins Wasser, weil ich noch ein wenig mit den Autopiloteinstellungen spielte. Das Aufräumen unter der Deck kostete etwas Zeit, doch für mich war dies nur ein Indiz, dass ich an der Grenze segelte und schnell unterwegs war.”

Ergebnisse Mini Transat 2015 1. Etappe

Mini Transat

Lenk (r.) schnappt sich die Innenposition. © Van Malleghem/Mini Transat

Mini Transat

Freude über die Ankunft© Van Malleghem/Mini Transat

 

Mini Transat

Jan Heinze mit Volvo Ocean Race Skipperin Sam Davies

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.
Spenden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *