Volvo Ocean Race Video: Camper-Crewmann Bermudez fliegt durch das Cockpit

Geredet, gestürzt, verarztet

Ein Video des Camper Teams zeigt, wie hart der erste Tag des Volvo Ocean Races war. Der Spanier Roberto Bermudez gibt dem On-Board-Medienmann ein Interview und rutscht plötzlich durch das Cockpit, als das Schiff in eine Welle kracht.

Er bleibt an der Life Line hängen, rappelt sich auf und bleibt benommensitzen. Danach wird er verarztet und führt einige Zeit später das Interview weiter. Mit einem Pflaster am Kinn.

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

Spenden
https://yachtservice-sb.com

4 Kommentare zu „Volvo Ocean Race Video: Camper-Crewmann Bermudez fliegt durch das Cockpit“

  1. avatar Heini sagt:

    Welle? Das sieht aus, als wenn den einer geschuppst hätte!

    Like or Dislike: Daumen hoch 1 Daumen runter 5

  2. avatar Kurt der 2te sagt:

    Hätte sich ja festhalten können der eumel

    Heisse Debatte. Was meinst du? Daumen hoch 8 Daumen runter 6

  3. avatar Heini sagt:

    Oh Mann, hier wird scheinbar wirklich zum Lachen in den Keller gegangen.
    Und ich dachte, hier ist nicht so eine Spiesser-Bude wie in vielen Segel-Foren.
    Aber die Kommentare zu Grabufke hätten schon eine Warnung sein müssen.
    Und die aktuelle Aufregung um den Kurt unterstreicht das nur.

    Like or Dislike: Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    • avatar Kurt der 2te. sagt:

      du hast volkommen recht! Anscheinend gibt es hier nur sehr wenig bis keine Segler und tresensegler die Spaß verstehen

      Like or Dislike: Daumen hoch 2 Daumen runter 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *