Olympia: Philipp Buhl im Video-Gespräch mit „Bild“ – mit Glück kann fair gesegelt werden

„Zähle mich zu den Favoriten!“

LINK ZUM VIDEO

Die Deutsche Medaillenhoffnung im Laser gibt kurz, knapp, klar einen Bericht über den Status Quo in Rio: „Mir gefällt es hier – ich freue mich auf die Spiele!“

Buhl äußert sich realistisch zur Wasserqualität und der Müllsituation auf dem Olympischen Segelrevier.

Philipp Buhl, Olympia

“Dass sich nichts getan hat, wundert mich nicht!” © bild

Viel habe sich im Laufe der letzten Monate nicht getan, was ihm und vielen Segel-Kollegen aber sowieso klar gewesen sei. „Mit ein bisschen Glück kann man dennoch fair segeln hier!“ stellt er im Gespräch klar. Seinen Fokus setzt Buhl von nun an eindeutig auf den Sport: „Es gibt hier neun Kandidaten für eine Medaille. Und mich zähle ich dazu!“ Das Olympia-Feeling sei jedenfalls da, betont der Laser-Segler. „Ich freue mich!“

 

Spenden

Ein Kommentar „Olympia: Philipp Buhl im Video-Gespräch mit „Bild“ – mit Glück kann fair gesegelt werden“

  1. avatar dubblebubble sagt:

    Also der Bart, ich weiss nicht… tststs

    Viel Erfolg!

    Like or Dislike: Daumen hoch 1 Daumen runter 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *