Swiss Sailing Video: Beeindruckende Aufnahmen vom Olympiasegeln

So muss Segeln aussehen

Dem schweizer Fotografen Jürg Kaufmann ist eine faszinierende Präsentation des schweizer Segelteam Swiss Sailing geglückt. Er begleitete das Olympiateam bei der Weltmeisterschaft in Perth.

Juerg Kaufmann filmt die schweizer 470er vom Team Swiss Sailing.

Dort gelang es den Seglern im Dezember, fünf Klassen für Olympia zu qualifizieren. Aber nur die Laser Radial Seglerin Nathalie Brugger und die Starbootsegler Marazzi/De Maria erfüllten bisher die nationalen Vorgaben des schweizer Verbandes.

Der geforderte Platz unter den Top zwölf Nationen kann aber noch bei Klassen-Weltmeisterschaften 2012 erreicht werden.

Die fünf Boote im schweizer Team:
Nathalie Brügger, Laser Radial
Flavio Marazzi/Enrico de Maria, Starboot
Yannick Brauchli/Romauld Hausser, 470er M
Guillaume Girod, Laser
Richard Sauffacher, RSX Surfer

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.
Spenden
https://northsails.com/sailing/de/

6 Kommentare zu „Swiss Sailing Video: Beeindruckende Aufnahmen vom Olympiasegeln“

  1. avatar Wilfried sagt:

    super Video. Der Kommentar dazu zeigt aus meiner Sicht aber ein grundlegend anderes Problem auf. Da erkämpfen die Athleten scheinbar ein Nationenticket für die Olympischen Spiele und ein Verband sagt trotzdem, Kriterien nicht erfüllt keiner darf hin. Es ist leider auch in Deutschland scheinbar üblich, das man nur Athleten mit “Endkampfchance” bei Olympia sehen will. Ich halte das für falsch in der Nachwuchsförderung und dem olympischen Gedanken. Olympia wäre eine schlechtere WM wenn auch andere Nationen das so sähen. Aufgrund der reduzierten Anzahl der Sportler in den Segelwettbewerben ist zwar Olympia für Sportler das grösste aber sportlich sind die WM wertvoller.
    Man kann ja gerne die finanzielle Unterstützung der Athleten unterhalb bestimmter Kriterien wie auch bei der Kaderförderung staffeln oder abschaffen. Wenn diese Athleten trotzdem ihre Kampagne finanziert bekommen sollte man sie immer teilnehmen lassen. Jeder weiß das es gerade beim Segeln immer wieder Überraschungen gibt und alle die es schaffen Ihren Nationen ein Ticket zu erkämpfen sind gut genug um dann auch dabeizusein.

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 13 Daumen runter 0

  2. avatar sinkmaster sagt:

    soor y fuer das OT:
    Vor einigen Monaten gab es hier zeitnah zwei Videos ueber die besondere Aestethik des Segelns, der eine aehnlich dem hier gezeigten. Ich kann sie leider nicht mehr finden… Hat jemane die links?

    Like or Dislike: Daumen hoch 1 Daumen runter 1

  3. avatar T.K. sagt:

    Cooooool

    Like or Dislike: Daumen hoch 3 Daumen runter 0

  4. avatar DJ Rusty sagt:

    So muss unser Sport rüber kommen…. Nu so geht es. Super Jürg!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 4 Daumen runter 0

  5. avatar set sail for fail sagt:

    Wunderbare Aufnahmen und vorallem auch schön die Athelten in den Mittelpunkt gesetzt (Bei einer Version des “ersten” Teils hat mich das ziemlich gestört, dass anfangs nur irgendwelche dicken Autos zu sehen sind, gekoppelt mit noch dickeren Sonnenbrillen, aber das wurde hier echt einwandfrei gemacht)! Fragt man sich nur wieso das nur die Schweizer können … (Gastauftrittte seitens einer deutschen Starbootcrew [Babendererde/Jacobs, laut google] und eines 49ers gab’s hier ja schon)

    Like or Dislike: Daumen hoch 2 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *