Video Fundstück: Schrottregatta im Funkhaus Grünau, Berlin

Schrott schwimmt! Manchmal…

Als Konstrastprogramm zum AC sehr zu empfehlen: Ein Video über 16 wahnwitzige Regattateams, die ihre schrägen „Boote“ aus Schrott, Klebeband, Wasserkanistern etc. gebaut haben.

Happening der Kreativen, El Dorado für Second-, Third und Fourth-Hand-Liebhaber – die Schrottregatta wurde bereits zum zweiten Mal vom Berliner „Funkhaus Grünau“ im Berliner Ortsteil Grünau des Bezirks Treptow-Köpenick organisiert.

Schwimmt doch! © bootschaft

Schwimmt doch! © bootschaft

Aus allem, was (nicht) niet- und nagelfest ist, wurden mehr oder weniger lang schwimmende „Boote“ konstruiert, die mit Muskel- oder Windkraft über eine ca. 400 m lange Wasserstrecke gebracht werden mussten. Organisation und Idee: die “bootschaft

Aber macht Euch selbst ein Bild von dem Ergebnis 🙂

Prädikat: Nicht nur für Kohlefaserfreaks, Filigrandenker und feinmotorische Schiffsbauingenieure mit Hang zum Zynismus durchaus sehenswert!

Wer wissen möchte, wie die Boote so entstanden – ein launisches Video zur hohen Kunst des Bootsbaus!

Spenden
https://yachtservice-sb.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *