Delos Blauwasser-Familie pausiert Törn im Traumrevier: Klick-Millionäre suchen „quality time“ in Schweden

Abschied vom Paradies

Jahrelang war die Crew der „SV Delos“ für ihr wildes Leben und ihre Abenteuer bekannt. Nach der Geburt von Töchterchen Sierra änderte sich an Bord zwar einiges, das Blauwasserleben im Paradies gaben Karin und Brian allerdings nicht auf. Doch nun legen sie eine Pause ein und nahmen vorerst Abschied von ihrem Boot.

Die Trennung der Gebrüder Trautman vor knapp zwei Jahren war für viele Fans der längst berühmten Weltenbummler ein Schock. Brady verließ die Crew, aber die frischgebackenen Eltern Brian und Karin kehrten vier Monate nach der Geburt des Nachwuchses schließlich zurück in ihr schwimmendes Zuhause.

Seitdem legte die Familie erneut stolze 7.000 Seemeilen zurück, besuchte sieben Länder und nahm ihre Zuschauer natürlich weiterhin mit an all jene paradiesischen Orte, die sie besuchte – in die Karibik, auf die Florida Keys, nach Maine und Mexiko. Zuletzt meldete sie sich aus dem panamaischen Dschungel und verabschiedete sich dort nun doch von ihrem Boot. Der Grund: Die Klick-Millionäre wollen ein bisschen „quality time“ in Karins Heimat Schweden verbringen.

Einer der beliebtesten Video Clips:

Website

youtube

Traumhafter Ankerplatz bei den San-Blas-Inseln. © Sailing SV Delos

Lagerfeuer bei Vollmond. © Sailing SV Delos

Im Päckchen vor Anker. © Sailing SV Delos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

17 + vier =