Musik: Orchester spielt Natur – Segelboot bei Flaute

Sound des Wassers

Sind Klänge und Geräusche unnachahmlich? Berliner Musiker beweisen in einem faszinierenden Video, dass kein Sound vor ihnen sicher ist. 

Regentropfen auf dem Wasser oder doch „nur“ rhythmisch gespielte Klappen auf Klarinetten, Oboen, Waldhörnern? Ruderer „ziehen durch“ und das Geräusch kommt vom Kontrabass? Was hat ein Außenborder mit einer Posaune gemein? Wie kommt das Plopp des ins Wasser fallenden Steinchens aus der Klarinette? Und überhaupt: Wie hört sich ein Segelboot in der Flaute an? 

Das Konzerthausorchester Berlin hat eine Klang-Hommage an ihre Stadt aufgenommen, die nur aus nachgespielten Geräuschen besteht. Oben das Video für alle, die eine gewisse Affinität zum kühlen Nass verspüren. Unten das heiß diskutierte und nicht minder heiß gegessene Video zum Thema Currywurst à la Berlin – ohne Darm!

avatar

Michael Kunst

Näheres zu miku findest Du hier
Spenden
http://nouveda.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *