Millenium ENDURACNE Membran Segel bei Beilken Sails

Weiße Membransegel zu attraktiven Preisen

Das Beilken Millenium Endurance © Beilken Sails GmbH

Das Beilken Millenium Endurance mit ununterbrochenen weißen Fasern © Beilken Sails GmbH

Mit Millenium ENDURACNE bietet Beilken ab sofort eine Faser für Membransegel an, welche preislich deutlich unter der Technora – oder auch der Carbon Faser liegt.

Die Faser heißt Endumax und wird vom Tejin Konzern hergestellt, dort wird auch die bereits weit verbreitete Technora Faser gefertigt. Edumax ist eine weiße hochmodul-Polyethylene Faser. Poyethylene ist chemisch gesehen das gleiche wie die bereits seit längerem bekannte Dyneema Faser.

Produziert wird Millenium ENDURACE, genauso wie die bisher bekannten Millenium Segel, mit ununterbrochenen Fasern, die zwischen 2 thermoplastische Folien laminiert werden und somit keinen Klebstoff benötigen.

Beilken Millenium Endurance

Das Beilken Millenium Endurance Membran-Segel ist hochfest und zugleich preislich attraktiv © Beilken Sails GmbH

Damit können wir zukünftig auch allen Kunden ein hochfestes Membransegel bieten, denen die bisherige Technora Faser zu teuer war oder denjenigen die lieber ein weißes Membran Segel haben möchten. Millenium ENDURANCE Membran Segel sind für Schiffe bis 40ft verfügbar.

Millenium Segel werden bei Beilken seit fast 4 Jahren gefertigt und erweisen sich einer stetig steigenden Beliebtheit, so konnte Beilken bereits ca. 300 Millenium Segel ausliefern, von denen noch keines Alterungserscheinungen aufweist oder delaminiert ist.

Weitere Detailinformationen zum neuen Millenium ENDURANCE Membran Segel bekommen gibt es bei direkt bei Beilken oder bei seinen regionalen Vertretungen.

image004

Beilken Sails GmbH, Lemwerder

Ergänzung der SR Redaktion: Ein kreativer und zugleich sympathischer Weg für seine Facebook Seite zu werben, umgesetzt von Beilken Sails. (Auf obiges Firmen Logo klicken und auf dem Layover-Banner “liken”)

Spenden
https://northsails.com/sailing/de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *