Auktion: Grotelüschens Olympia-Laser wird versteigert – Jugendabteilung erhält Überschuss

Olympiasiegerbesieger-Laser unter dem Hammer

Laser Deutschland verkauft den Olympia-Laser von Simon Grotelüschen per Auktion auf SegelReporter. Ein vierstelliger Betrag des Kaufpreises wird der Jugendabteilung eines Segel-Clubs gespendet. Bewerbungen gehen an SR.

Simon Grotelüschen hat mit Platz 6 bei den Olympischen Spielen 2012 seine herausragende Laser Karriere beendet © ??

Simon Grotelüschen hat mit Platz 6 bei den Olympischen Spielen 2012 seine herausragende Laser Karriere beendet © Marina Könitzer

Angeboten wird der Laser mit der Segelnummer 204176, den Simon Grotelüschen bei den Olympischen Spielen in Weymouth 2012 erfolgreich gesegelt hat. Er belegte den 6. Platz und besiegte mit Platz eins im Medalrace auch den späteren Olympia- und America’s Cup Sieger Tom Slingsby. Seitdem wurde Simon’s Laser auf verschiedenen Bootsmessen in Deutschland ausgestellt:

Laser XD Standard,
Segelnummer 204176
:
Farbe vela grey, Rumpfschale komplett mit allen Beschlägen und XD-Regattaausstattung, Lenzer, GFK-Schwert und GFK-Ruder, Standard Rigg mit gerolltem Segel,
XD Regattaausstattung: Carbon-Pinne mit Carbon-Ausleger, HARKEN XD-Systeme für Cunningham / Unterliek und Baumniederholer, gepolsterter verstellbarer XD Ausreitgurt, XD Schotenset Dyneema,
komplett olympiafertig ausgestattet.

ZUBEHÖR: stapelbarer Stahl-Slipwagen, Oberpersenning Taylor, Schwert und Rudertasche, Mastteiltasche

Neupreis: 6.900 €
Mindestgebot: 6.000 €

Wo und wie erfolgt die Auktion?

Beträge, die durch 50 € teilbar sind, können über die Kommentarfunktion am Ende dieses Artikels gepostet werden. Die Auktion endet am Montag, den 22.09.2014 genau um 21:00 Uhr.

Verkäufer ist Laser Deutschland. Käufer ist derjenige Interessent, der bis zum Auktionsende das höchste Gebot über die Kommentarfunktion abgegeben hat. Er wird sofort danach über die im Kommentar-System angegebene E-Mail Adresse kontaktiert und muss sich bis zum Dienstag, den 23.09.2014  23:59 Uhr zurückmelden.

Spende an die Jugendabteilung eines Segel-Clubs

image001Laser Deutschland spendet den über 4.900 € hinausgehende Verkaufspreis and die Jugendabteilung eines Segel-Clubs. Beim Mindestgebot von 6.000 € wären das 1.100 €. Je höher der Erlös, umso größer wird der Spendenbetrag. Die Summe wird während der hanseboot 2014 auf dem Laser Deutschland Messestand überreicht.

Welche Jugendabteilung erhält die Spende?

Die Spende geht an eine Jugendabteilung, die sich bei SegelReporter bewirbt. SR und Laser Deutschland wählen die fünf interessantesten Bewerbungen aus und präsentieren sie für eine digitale Leserwahl auf SegelReporter.

Wie kann sich eine Jugendabteilung bewerben?

Sagt, schreibt uns, weshalb Eure Jugendabteilung es verdient hat, die obige Spende zu erhalten. Was Ihr macht, bleibt Eurer Kreativität überlassen. Die schönsten, buntesten und kreativsten Bewerbungen werden auf SR veröffentlicht. Für alle veröffentlichten Bewerbungen erhält der Verein 5 kostenfreie Jahresmitgliedschaften im SR Club.
Einsendeschluss: 6. Oktober 2014
Die Bewerbung ist zu senden an aj[at]segelreporter.com

avatar

Andreas John

Der Mann aus dem Hintergrund. Mehr zu ihm findest Du hier.
Spenden
http://blueocean.berlin/magicmarine-team-werden/

10 Kommentare zu „Auktion: Grotelüschens Olympia-Laser wird versteigert – Jugendabteilung erhält Überschuss“

  1. avatar David sagt:

    Wenn keiner will, fang ich mal an mit 50€

    Heisse Debatte. Was meinst du? Daumen hoch 5 Daumen runter 6

  2. avatar Markus sagt:

    Kann es sein das sich neuerdings ein Werbefenster öffnet wenn man auf einem Smartphone einen Artikel öffnen will?
    Also klick ich auf die Überschrift geht nicht der entsprechende Artikel sondern Werbung im neuen Fenster auf!!!

    Geht es euch noch ganz gut???

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 34 Daumen runter 8

  3. avatar Fastnetwinner sagt:

    Ich war letzte Woche bei Ziegelmayer. Sieht schon toll aus, das Boot!

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 11 Daumen runter 0

  4. avatar Marc sagt:

    Aber mindestens 6000 EUR? Nur 900 EUR unter dem Neupreis. Da gibt es deutlich günstigere Charter und Gebrauchtboote die auch gut erhalten/fast wie neu sind. Und ob ein 6. Platz bei Olympia dann so einen Aufpreis rechtfertigt?

    Für mich total uninteressant, muss sich wohl jemand finden der “einfach nur spenden” will und nicht wirklich einen halbwegs passenden finanziellen Gegenwert erwartet.

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 22 Daumen runter 16

  5. avatar Hermann sagt:

    Naja, ein perfekt vorbereitetes Schiff mit Geschichte ist doch allemal mehr wert als ein Charterboot. In irgendeinem Yachtartikel hat ein alter Laserhase mal geschrieben, einen schnellen Laser könne man nicht kaufen. Hier vielleicht doch. Also eine sehr geile Chance. Für Leute, die den Laser mögen finde ich das ziemlich cool.

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 22 Daumen runter 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *