Bootstest: Kleine Traumyacht – Neuer Minitransat Renner Pogo 3 in Aktion

Taschen-Rakete

Für viele Segelfans sind die 6.50 Minis der Inbegriff von Segelspaß und Freiheit, und der neue Pogo 3 ist schlicht eine Traumyacht. Yachting World hat den Einhand-Flitzer gesegelt.

Pogo 3

Die neue Pogo 3 zeigt ihre Schokoladenseite. © Pogo

Das wäre auch ein Schiff für den SR Kollegen Michael Kunst, der sich gerade in Frankreich nach einem gebrauchten Mini umsieht. Aber ein neuer Pogo 3 würde dann doch das Budget zu sehr strapazieren mit einem Grundpreis ohne Segel im Bereich von ca 54.000 Euro.

Doch das Teil, das demnächst die Szene der Serien Minis und das Mini Transat im Herbst 2015 dominieren soll, sieht schon scharf aus. Eine Taschen-Rakete. Der voluminöse Bug folgt dem aktuellen Trend, den die Plattbug Minis der Prototyp-Klasse vorgeben. Da die Serien-Klasse aber unter anderem durch einen Festkiel und Kohlefaser-Verbot einen limitierten Regel-Rahmen hat, sind der Radikalität Grenzen gesetzt.

Technische Daten Pogo 3

Lüa: 6,50 m
Breite: 3,00 m
Gewicht :930 kg
Tiefgang: 1,60 m
Großsegel: 26,0 qm
Vorsegel: 20,0 qm
Gennaker: 70,0 qm
Konstruktion: Guillaume Verdier
Werft: Chantier Naval Structures

Pogo 3

Vollgas mit Reff im Groß. © Pogo

Pogo 3

Die füllige Bugpartie und der ausklappbare Bugspriet. © Pogo

Pogo 3

Blick von achtern auf die Doppelruderanlange. © Pogo

Pogo 3

Seitenansicht. © Pogo

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.
Spenden
http://nouveda.com

8 Kommentare zu „Bootstest: Kleine Traumyacht – Neuer Minitransat Renner Pogo 3 in Aktion“

  1. avatar RMM sagt:

    Komplettpreis von 60k€? Das Gerät kostet nackt bereits 54k. Dazu die komplette Elektronik (NKE ca. 13k, B&G ca. 18k) und Segel (10k+x).

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 7 Daumen runter 0

    • avatar Carsten Kemmling sagt:

      okay, thx. da gab es widersprüchliche infos. ich passe das mal entsprechend deiner infos an

      Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 7 Daumen runter 0

      • avatar RMM sagt:

        Kein Ding. Darfst den Kommentar auch löschen, wenn Du magst.

        Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 8 Daumen runter 0

  2. Ja, es wird spannend in der Klasse mit gleich 3 neuen Seriendesigns in einem Jahr. Ob Structures dabei aber wieder eine solche Übermacht wie mit der Pogo2 in den 2000ern erreichen konnte, gilt noch nicht als sicher. Auch das Bertrand-Design Ofcet650 ist sehr schnell und … es hat schon erfolgreich eine Menge Regattameilen mehr hingelegt und ein 2. Schiff ist bereits in Bau.

    Ob da Archambault (Ska650) noch aufspringen kann, ist genauso spannend, wie die Frage, ob die älteren Designs (Argo650, RG650, Nacira, D2) mithalten können. Laut Aussage von Damien Cloarec, dem momentan Führenden (mit einem Nacira) dürfte Letzteres schwer werden.

    Tatsache ist aber schon jetzt, dass die Pogo2s inzwischen recht preiswert zu haben sind, auch wenn sie wegen ihres wesentlich geringeren Widerstandes bei Leichtwindrennen sicher noch konkurrenzfähig sind.

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 5 Daumen runter 0

  3. avatar Kpt lu sagt:

    Hat jmd einen Tipp wo man an Nord oder Ostsee eine Pogo 2 oder anderen Mini für ne Woche chartern kann-oder gibts da tatsächlich nix …?

    Like or Dislike: Daumen hoch 2 Daumen runter 1

    • avatar AlCapone sagt:

      team ocean sixty mal nachfragen 😉
      http://ocean60.de/de/
      Jan Hamester wäre da der Ansprechpartner

      Like or Dislike: Daumen hoch 2 Daumen runter 0

    • Nicht ganz einfach, da die Kisten ja auch als Charterschiffe zugelassen sein müssen (SeeBG) etc. Hinzu kommt die veränderte Versicherungsprämie … Wenn all das nicht wäre, könnte ich mir durchaus vorstellen, unser Schiffchen (etwas abgerüstet) auch zu verchartern … Vlt. ergibt sich ja eine Kooperation nächstes Jahr in Rostock.

      Like or Dislike: Daumen hoch 4 Daumen runter 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *