Mega Tri “Spindrift”: Die schnellste Hochsee-“Yacht” der Welt

Rekordbrecher

Der Schock der Kenterung mit dem 70 Fußer Tri “Spindrift” ist kaum verdaut, da präsentieren Yann Guichard und Freundin Dona Bertarelli ihren 131 Fuß langen Mega Multi ex “Banque Populaire”.

 Spindrift Team

Das Spindrift Team vor dem neu gebrandeten 40 Meter Trimaran. © Yvan Zedda

Die Schwester von Ernesto Bertarelli hat den 40 Meter langen Rekordbrecher Anfang des Jahres gekauft, um damit neue Bestmarken zu erreichen. Das Glamour-Paar der Szene will mit dem Monster, das Loick Peyron in 45 Tagen um die Welt prügelte, nun erstmals beim Fastnet Race auftreten lassen.

Danach steht in diesem Jahr der Rekord auf der Discovery Route von Cadiz (Spanien) nach San Salvador (Bahamas) auf dem Programm und die Bestzeit über den Kanal. Die eigene 24 Stunden Bestzeit kann je nach Wetterlage angegangen werden. Unter Skipper Pascal Bidegorry und dem Namen “Banque Populaire V” schaffte der Trimaran 2009 908.2 Meilen mit einem Durchschnitt von 37.8 Knoten und einem Top Speed von 47.16 Knoten.

Dona Bertarelli und Yann Guichard

Dona Bertarelli und Yann Guichard vor ihrem neuen Spielzeug. © Chris Schmid / Spindrift racing

Guychard und Bertarelli wollen diese Leistungsfähigkeit durch ein leichteres Rigg, neue Technologien und weitere Gewichtsersparnis erreichen. “Wir werden die Segelfläche reduzieren und nach der perfekten Balance zwischen Segeldruck und Gewicht suchen, um Leistungsfortschritte zu machen”, sagt Guichard bei der Präsentation in Lorient.

Das gesamte Programm ist auf vier Jahre ausgelegt und zielt auf die Optimierung des Segelplans, um den Heiligen Gral des Segelns, die Jules Verne Trophy zu gewinnen. Diese schnellste Weltumsegelung soll am Ende des Projektes stehen.

Spindrift Homepage

 

 

 

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.
Spenden
https://northsails.com/sailing/de/

3 Kommentare zu „Mega Tri “Spindrift”: Die schnellste Hochsee-“Yacht” der Welt“

  1. avatar coist sagt:

    Schade, man hätte das Ding auch schön lackieren können. Hässliches Ding, aber mei, solangs schnell ist..

    Like or Dislike: Daumen hoch 2 Daumen runter 1

  2. avatar TBC sagt:

    Ach ja, geht doch…..besser, als das Signalblau vorher und alle mal besser, als eine Lackierung ala ONE4All….

    Like or Dislike: Daumen hoch 1 Daumen runter 0

  3. avatar Marco sagt:

    Segeln ist etwas zur Entspannung und nicht um Rekorde zu sammeln. Finde den Hype über solche Vorhaben übertrieben.

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *