Strandung: Charter-Katamaran „Shangri-La“ auf Felsen

Cruiser-Kat zerschellt

Ein Surfer filmt die ersten Momente nach der Strandung. Rettungskräfte evakuieren die Charter-Gäste, offenbar ist kein Mensch zu Schaden gekommen.

Die “Shangri-La II” bietet seit Jahren Charter-Fahrten vor der subtropischen Vulkaninsel Jeju an. Lokale Medien berichten, das Unglück sei aufgrund eines Motorschadens vor Jungmun Harbour, dem größten Hafen der südkoreanischen Insel geschehen.

Spenden
https://stickl.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *