Youtube-Hit: Cowes Week Unglück-Skipper soll vor Gericht

Vom Frachter erwischt

Zwei Jahre nach einem der aufsehenerregendsten Yacht-Unfälle in jüngster Zeit muss sich der Skipper vor Gericht verantworten. Das Youtube Video wurde 740.000 Mal angesehen.

Cowes Week Kollision "Hanne Knutsen"

Bei der Cowes Week kollidiert eine 33 Fuß Yacht mit dem Ölfrachter “Hanne Knutsen” und bleibt mit dem Rigg am Anker hängen. © Lloyd images

Roland Wilson befand sich am ersten Tag der Cowes Week mit seiner 33 Fuß Yacht in der Endphase eines Rennens, als er vor den Bug des 870 Fuß langen norwegischen Öltankers “Hanne Knutsen” geriet. Nun wurde entschieden, dass sein Fall aufgenommen und am 7. Oktober vor dem Southampton Magistrates Court verhandelt wird.

Der Skipper und sein siebenköpfiges Team aus aktiven und ehemaligen Marine Angehörigen sollen eine Sperrzone missachtet und nicht angemessen genug Ausschau gehalten haben. Ein Segler wurde im Krankenhaus mit einer Kopfverletzung behandelt. Wilson weist die Vorwürfe zurück.

Der Vorfall wurde gefilmt und von zahlreichen Zuschauern gesehen, weil er sich unmittelbar vor dem Rennkurs der Extreme Sailing Series ereignete. Die Profi-Katamaran-Regatta wurde live übertragen und kommentiert. Das Rigg mit dem auffälligen pinken Gennaker blieb dabei am Anker hängen und wurde umgerissen. Das Tuch wehte in Fetzen am riesigen Grundeisen.

 

Spenden
https://northsails.com/sailing/de/

7 Kommentare zu „Youtube-Hit: Cowes Week Unglück-Skipper soll vor Gericht“

  1. avatar Marc sagt:

    Der Frachter wollte halt knutschen 😉

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 8 Daumen runter 2

  2. avatar HeinBlöd sagt:

    Den Spi kriegste nicht mehr hin

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 9 Daumen runter 1

  3. avatar paul panzer sagt:

    ..sag mal, springt da ernsthaft einer bei 00:23 min über Bord???

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 5 Daumen runter 0

    • avatar Panzer ich begrüße Sie sagt:

      Sieht fast so aus….

      Like or Dislike: Daumen hoch 4 Daumen runter 1

      • avatar HeinBlöd sagt:

        Bei dem Skipper vielleicht nicht das Dümmste 😉

        Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 15 Daumen runter 0

    • avatar Ahoi Marie sagt:

      Eher geplumpst, würde ich sagen…
      Beim ersten Anschauen habe ich mir nur gedacht “Was haben die da bloß über Bord fallen lassen??”
      Vielleicht doch ein polnischer Abgang – bei DEM Anblick? 😉 Allerdings wäre ich bereits viel früher “ausgestiegen”; nicht so nah an den BRT!
      Man fragt sich allen Ernstes, was für Vollhonk-Skipper auf dem Wasser unterwegs sind…

      Like or Dislike: Daumen hoch 3 Daumen runter 1

  4. avatar sports78 sagt:

    aber das spifall ist super robust…

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 4 Daumen runter 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *