Kinderbuch “Die 7 magischen Klabauterknoten” von Jan von der Bank

Pikkofinte, der Pumuckl von der Waterkant

Bildschirmfoto 2014-11-03 um 08.54.03Ein grünes Gesicht, Knollennase und nackte Füße: „Sturmholz, PIKKOFINTE Sturmholz“. Der kleine Klabautermann ist die Erfindung von Jan von der Bank.

Seit 20 Jahren schon spukt die Idee von Pikkofinte im Kopf des bekannten Fernsehkrimi- und Romanautors herum, jetzt endlich erblickt er das Licht der Welt. Die junge Illustratorin Lena Winkel hat ihm sein grünes Gesicht und das verschmitzte Lächeln gegeben!

Der Pikkofinte-Autor ist im Nebenberuf Segelweltmeister, mehrmaliger Deutscher Meister und Kieler- und Travemünder-Woche-Sieger. Das intensive Hobby seines Erfinders ist aber kein Problem für Pikkofinte, wie man unten sieht. Pikkofinte, dieser Pumuckl von der Waterkant ist ein Kerl, der dem Autor nicht von der Schulter und auch nicht vom Boot weicht:

Jan von der Bank,

So ein kleiner Klabautermann ist eben durch nicht viel zu erschüttern, hat er doch selbst gerade die Aufgabe, für ‚Erschütterung‘ zu sorgen: Spuk, Geheul, seltsame Dinge aller Art, kleine und große Schrecken – alles im Dienste des Schiffes, auf dem er fährt.

Klabautermänner sorgen bekanntlich dafür, dass die Seeleute aufmerksam und wach bleiben, damit das Schiff sicher über die Meere fährt.

Wie der Titel schon andeutet, müssen dem kleinen Klabautermann 7 MAGISCHE KNOTEN gelingen, schafft er das nicht, darf er nicht auf seine erste Fahrt gehen! Werden sie ihm gelingen? Einfach sind die Knoten ja nicht…

Jan von der Bank & Lena Winkel
Die 7 magischen Klabauterknoten.
Pikkofintes erste Reise
128 Seiten – 15,00 Euro (D),
ISBN 978-3-945465-03-5

Es ist für das Selbstlesealter ab 8 Jahre – aber natürlich, wie so oft bei guten Kinderbüchern, im Kern ein All-age-book.

Näheres zum Buch