Volvo Ocean Race

Gerüchte nennen Galway als Zielhafen des Volvo Ocean Race

Der irische VOR 70 "Green Dragon" während des vergangenen Volvo-Ocean-Rennens ©Volvooceanrace.org

Die verantwortlichen Organisatoren der weltumspannenden Regatta verfolgen in diesen Tagen die Absicht, die Informationen zu den einzelnen Etappen-Orten nur Häppchen weise an die Öffentlichkeit geben zu wollen. Nun scheint jedoch durchzusickern, dass Galway in Irland ein weiterer europäischer VOR-Hafen werden wird. Und mehr noch – das Rennen soll, den Gerüchten folgend, dort enden.

Die nächste offizielle Pressemitteilung der Herren um Renndirektor Knut Frostad soll erst am morgigen Mittwoch Mittag stattfinden. Erst dann will Frostad bekannt geben, ob und wenn welcher europäische Hafen als nächstes Etappenziel des 2011 stattfindenden Volvo-Ocean-Rennens benannt wird. Allerdings rumort es mächtig in der Gerüchteküche. Und nachdem die französischen Zeitungen in der vergangenen Woche Lorient schon einen Tag vor der offiziellen Bekanntmachung als Etappenort veröffentlicht hatte, ziehen nun die irischen Zeitungen nach.

"Green Dragon" belegte im Gesamtklassement 2009 den fünften Rang (von acht) ©Volvooceanrace.org

So berichtet die „Irish Times“, dass Ministerpräsident Brian Cowen noch in dieser Woche bekannt geben wird, dass die nächste Volvo-Ocean-Regatta 2012 in Galway ihr Ende finden wird. Dabei sollen die Teams für die Umrundung Irlands die doppelte Etappen-Punktzahl bekommen.

Die irische Regierung hat derweil schon eine finanzielle Unterstützung von vier Millionen Euro zugesagt. Dies ist zwar nur die Hälfte der Summe, welche die Politiker für das vergangene Rennen in die irischen VOR-Bemühungen steckten, indes muss für das nächste Rennen auch kein neues Schiff gebaut werden. Einzig ein neuer Kiel und neue Segelgaderobe wird dem „Green Dragon“ zuteil werden.

Mathias Müller
Spenden
http://blueocean.berlin/magicmarine-team-werden/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *