Knarrblog: Team SegelReporter beim 20. Berlin Match Race

NULL, ZERO ... als wäre man nicht gesegelt

Jochen Schümann ärgert sich über einen Penalty. Er hat den Bugspriet zu früh vor der Luvtonne ausgefahren. © BMR

Ich hasse dieses Match Racen. Bei einem Flottenrennen wäre es ein richtig guter Tag geworden. Plätze im guten Top Ten Bereich und der Blick auf die Ergebnisliste hätte entspannen können. Aber so steht da in der Punkte-Spalte eine fette, fiese NULL, ZERO, NIX, NOPPES. Wir hätten auch den ganzen Tag an Land bleiben können, und das Ergebnis wäre exakt dasselbe gewesen. 0:5.

Nun ja, es geht um das 20. Grade 1 Berlin Match Race beim VSaW, um insgesamt 20.000 Euro Preisgeld und gegen einen Großteil der besten Match Racer der Welt aus insgesamt neun Nationen. Zwölf Teams treten gegeneinander an, und wir haben uns vor 14 Tagen bei dem Berliner Meisterschaft Grade 3 als zweiter für einen Platz bei den Profis qualifiziert.

Das Team SegelReporter bei der Crewvorstellung im VSaW mit ZDF-Reporter Nils Kaben. v.r. Sven Gauter, Kai Kemmling, Peter Stein, Carsten Kemmling © Marina Könitzer

Das war nicht so richtig geplant. Denn eigentlich habe ich seit gut drei Jahren aufgehört mit dem seriösen Matchen und liegen auf Rang 290 in der Weltrangliste. Es war höchste Zeit kürzer zu treten, seit die Jungspunde an einem vorbei segelten. Und es ist auch nicht unbedingt eine Ehre, von Profis verprügelt zu werden. Niederlage tun einfach weh. Aber in Berlin mit J80 rechnen wir uns Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Umso fieser fühlt sich dieser erste Tag auf dem Wannsee an. Fünf Rennen, fünfmal liegen wir vorne, fünfmal verlieren wir. Okay, es sind die Weltranglisten Nummern 5, 8, 18 und 19 sowie Markus Wieser. Aber immer lassen wir die Jungs nach guten Starts und richtigen Entscheidungen für die erste Kreuz bei drehendem Wind wieder durch.

Die Manöver sind gar nicht so schlecht, es fehlen einfach Kleinigkeiten. Anliegelinie etwas verpasst, Taktik nicht rechtzeitig besprochen, unforced error Kollision und, und und. Mini Fehler summieren sich und es fühlt sich an, als wäre man nicht weit vom Sieg entfernt. Aber genau diese Mini Fehler machen eben den Unterschied zur Spitze aus.

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.

Spenden
https://yachtservice-sb.com

16 Kommentare zu „Knarrblog: Team SegelReporter beim 20. Berlin Match Race“

  1. avatar Peter sagt:

    deine Texte sind immer wieder ein Lichtblick im Büroalltag

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 16 Daumen runter 1

    • avatar Backe sagt:

      Jepp! Doppelte Unterschrift und Stempel drauf von mir!

      Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 5 Daumen runter 1

  2. avatar Holger sagt:

    schön verfasst – fast so amüsant wie deine Pfingstbusch 505er Story
    Dann haut mal rein heute und etwas mehr Wirkungsgrad………
    Wenn ihr heute abend raus seid, dann schnell heim gen HH und morgen früh noch an den Start bei Letzte Helden und neue Story
    Hab noch nen Platz frei auf Doppeltrailer und kann dir noch ne Five mitbringen
    also nimm das Handy zur Hand Deadline aber 17 Uhr für packen….
    Ahoi

    Like or Dislike: Daumen hoch 4 Daumen runter 1

  3. avatar tom sagt:

    bleibdoch beim schreiben carsten, das machst du sehr gut 😉

    Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 5 Daumen runter 1

  4. avatar stefan sagt:

    Penalty für Herrn Schümann?

    …nun, besser mal mit den Klassenregeln der J80 vertraut machen 😉

    Like or Dislike: Daumen hoch 3 Daumen runter 1

    • avatar Marc sagt:

      Ich habe letztens gelernt die zählen im Matchrace nicht, darum darf man auch im Match Race SB3 Laser ausreiten. Nun sind wir schon zwei die durch Segelreporter schlauer sind 😉

      Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 5 Daumen runter 1

      • avatar stefan sagt:

        …worauf basiert denn dann der Penalty von Herrn Schümann?

        In der BU steht “Er hat den Bugspriet zu früh vor der Luvtonne ausgefahren”. Laut KV darfst du den Baum nur in einer Bewegung zusammen mit dem Setzen des Genaker ausfahren.

        Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 1

        • avatar rodeo sagt:

          wenn die segelanweisungen in etwa denen des “normalen” bmw sailing cup entsprechen, dann stehts da drin 😉

          Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 1

          • Im Match Race darf ein Bugspriet erst nachdem man die 180 ° linie durch die Tonne im Wind durchkreuzt hat setzen…

            Und theoretisch muss er auch beim bergen sofort vor dem Am-Wind wieder drinnen sein. Das ist nur technisch leider nicht immer möglich…

            Solange man keinen Vorteil hat aus meiner Sicht etwas albern.

            Viele Umpire sind da recht vernünftig und drücken ein Auge zu, mache sind da recht streng und geben sofort penalties, auch wenn ein Mann auf dem Vorschiff den verklemmten Baum versucht reinzudrücken….

            Like or Dislike: Daumen hoch 4 Daumen runter 2

          • avatar rodeo sagt:

            @hst:
            steht wo? in app c hab ichs nicht gefunden, muss also wohl in den segelanweisungen untergebracht sein..

            Like or Dislike: Daumen hoch 1 Daumen runter 0

          • @ rodeo:

            ich müsste jetzt genau gucken – ich meine es steht in den standart SIs. Diese sollen ja vor allem bei Grade 1,2,3 genutzt werden.

            Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

  5. avatar tobias sagt:

    Carsten, schon mal dran gedacht, dass ihr vielleicht wirklich pumpt? Ich erinner mich da gerne an die Deutsche in Rostock und an die beruhigenden Worte: “Halt’s Maul!”

    Like or Dislike: Daumen hoch 4 Daumen runter 3

    • avatar Marc sagt:

      Niemand im Segelsport pumpt! Nicht mal die Surfer bei Olympia.

      Ähm Ironie aus 😉

      Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 9 Daumen runter 1

  6. avatar Heini sagt:

    also dieses Foto von der Crewvorstellung, bräsig die Hände inne Tasche … nee nee nee

    Like or Dislike: Daumen hoch 4 Daumen runter 1

  7. avatar Stefan Zeyse sagt:

    Das liegt am Orakel Käppi! Und Sven hat seine weisse Sonnenbrille bestimmt auch nicht auf. Wie soll denn das was werden?

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 1

  8. avatar Marc sagt:

    Nimm es locker Carsten, du hast nur einen Sieg weniger als Jochen Schümann und bist somit quasi der zweitbeste Deutsche Segler. Du bist quasi nur 9% schlechter im Vergleich mit ihm 😉

    Du musst wie die Politiker nach der Wahl das Positive rausstellen 😉

    Like or Dislike: Daumen hoch 3 Daumen runter 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *