Normandie Channel Race: Riechers auf Platz sechs vor Strauss und Herrmann

Duell der deutschen Seehelden

Duell der deutschen Seehelden. Boris Herrmann (r.) liegt nach dem Start vor Jörg Riechers mit seiner irischen Yacht. © NCR

Am Sonntag sind 16 Class40-Yachten mit fünf deutschen Seglern auf vier Yachten zum 1000 Meilen langen Doublehanded Normandie Channel Race gestartet. Beim letzten Positionsreport nach der Querung des Kanals und der Runde um die Isle of Wight lag Jörg Riechers auf Rang sechs, Axel Strauss auf sieben, Boris Herrmann und Matthias Müller von Blumencron auf neun und Anna Maria Renken auf Platz 13.

Das Rennen birgt eine gewisse Brisanz, weil es zum ersten Aufeinandertreffen der beiden Shorthand-Hochseesegler Riechers und Herrmann kommt. Beide versuchen, die historische erste Teilnahme eines Deutschen bei der Vendée Globe 2012 zu realisieren. Und die besten Freunde sind sie nicht.

Es geht um die Hackordnung im deutschen Hochseelager. Herrmann hat ein starkes Barcelona World Race gesegelt und Riechers sorgte nach zahlreichen Erfolgen in der Mini6.50- Klasse bei der Route du Rhum in der Class40 mit Platz sechs für Aufsehen.

Herrmann (29) hat sich mit dem Spiegel-Chefredakteur Matthias Müller von Blumencron (50) zusammen getan, der ein Owen Clarke Class 40 von 2008 besitzt. Riechers (42) segelt eine jüngere Owen Clarke Konstruktion von 2009 und verstärkte sich mit Etienne David (43), einem hervorragenden Mini-Segler aus Genf.

Daneben zeigt aber auch Axel Strauss (50) Ambitionen, vorne mitzuspielen. Er holte mit Nicolas Boidevezi (29) einen starken Franzosen ebenfalls aus der Mini-Klasse an Bord und für das Rennen auch dessen Sponsor DEFI GDE.

Er startete hervorragend in das Rennen. Er schreibt während der Solent-Passage zwischen Isle of Wight und englischem Festland: „Das Wetter ist für die Nähe zu England außergewöhnlich gut. Im Moment leiden wir ein wenig unter unserem Gennaker, der nicht ganz das bringt, was wir uns erhofft haben.

Ansonsten war es ein guter erster Tag: Wir sind nicht, wie andere Teilnehmer im Kanal Caen a la Mer auf Grund gelaufen, wir sind als 2. über die Startlinie, haben eine gute Position auf der Dreiecks-Showstrecke die der Veranstalter an den Start angehängt hat, hingelegt und sind dann als 3. ins eigentliche Rennen gestartet.

Die Class 40 bei knapp 20kn Wind doublehanded über diese Bahn zu bringen ist echt Schwerarbeit, vor allem auf dem Vorschiff. Und am Abend gingen wir dann als 4. um die Marke bei den Isles Marcouf. 2>3>4: Man kann jetzt natürlich einen Abwärtstrend unterstellen, aber das wäre grob pessimistisch … und dafür gibt es momentan keinen Grund.“

Auch Anna Maria Renken und Hannah Jenner haben es an die Startlinie geschafft. Für sie geht es darum, mit limitiertem Material erste gemeinsame Doublehanded-Regatta-Erfahrungen zu sammeln. Dabei hatten sie schon ein erstes größeres Problem zu bewältigen. Das Gennaker-Fall brach, das Tuch landete im Wasser und wickelte sich um Kiel und Ruder. Das Damen-Duo verlor wertvolle Meilen, ist aber wieder im Rennen.

Das Rennen ist über den Racetracker zu verfolgen. Die ersten Schiffe werden am 28. Mai im Ziel erwartet.

Eventseite

Showdown am Fastnet Rock
SR-Interview mit Jörg Riechers zu den Vendee Globe Plänen

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.
Spenden
https://yachtservice-sb.com

4 Kommentare zu „Normandie Channel Race: Riechers auf Platz sechs vor Strauss und Herrmann“

  1. avatar bläck sagt:

    Aehh….Etienne David…ist kein Franzose….es kommt aus dem französisch spechenden Teil eines Nachbarlandes welches sich weiterhin standhaft weigert, zur Grand Nation zu gehören….

    Wär hets erfunde ?

    🙂

    Like or Dislike: Daumen hoch 0 Daumen runter 0

  2. avatar Holger sagt:

    Boris & Matthias in Doublehanded gutes Team
    dann haben die ja wenigstens Gesprächsstoff und können sich über
    die 505er Segelei unterhalten
    Matthias seinerzeit 1984/85 und Boris von 2004 bis 2007 und bis etzt immer noch mal gelegentlich

    Heisse Debatte. Was meinst du? Daumen hoch 1 Daumen runter 7

    • avatar jorgo sagt:

      Die ham` bestimmt auch gerade nichts Besseres zu tun ….. .

      Super Beitrag, mehr davon! Like or Dislike: Daumen hoch 9 Daumen runter 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *