Soto 33 Sportboot: Shooting im Schlammwasser vor Buenos Aires

Atemberaubend

Eine Soto 33 taucht im braunen Wasser des Rio de la Platas ab. © Matias Capizzano

Eine Soto 33 taucht im braunen Wasser des Rio de la Platas ab. © Matias Capizzano

In Argentinien scheint der Markt für potenzielle Yachteigner, die keinen Spaß mehr am Handicap-Segeln haben, immer größer zu werden. Nach der Soto 40, die als Klasse unter anderem ihren Auftritt beim Audi MedCup hatte, absolviert jetzt die kleiner Schwester Soto 33 ihre erste Saison im Südamerika.

Das Sportboot ist von Konstrukteuer Javier Soto entworfen und bei Marine Martinoli gebaut worden. Anfang Oktober gingen bei einer Regattawoche vor Buenos Aires fünf Boote an den Start. Das Schiff soll deutlich günstiger als die Melges 32 sein, spricht aber einen ähnlichen Käuferkreis an.

Ob die Argentinier mit ihrer Klassenentwicklung Erfolg haben werden, ist schwer abzuschätzen. Die atemberaubenden Bilder vom argentinischen Star-Fotograf Matias Capizzano deuten allerdings darauf hin, dass man mit den Kisten durchaus Spaß haben kann.

avatar

Carsten Kemmling

Der Mann von der vordersten Front. Mehr zu ihm findest Du hier.
Spenden
https://northsails.com/sailing/de/

7 Kommentare zu „Soto 33 Sportboot: Shooting im Schlammwasser vor Buenos Aires“

  1. avatar matches sagt:

    jetzt noch ein Link mit Daten, Fakten und Preisen zum Boot und alles wär perfekt

    mfg Mathias

    Like or Dislike: Daumen hoch 2 Daumen runter 0

  2. avatar hurghamann sagt:

    Suchmaschinen sind doch gar nicht so schlimm… Wirklich

    http://www.longitudeyachts.com/SotoYachts/Soto_30.html

    Verkaufspreis um die 100.000$

    Like or Dislike: Daumen hoch 2 Daumen runter 1

    • avatar hurghamann sagt:

      Nicht enthalten
      Lieferung, Segel, Instrumente, Einfuhrzoll etc….

      Teurer Spass das

      Like or Dislike: Daumen hoch 1 Daumen runter 0

      • avatar matches sagt:

        okay hast ja recht mit den Suchmaschinen, aber hier
        wird man sonst ja immer so verwöhnt da fängt man an faul zu werden
        Danke

        mathias

        Like or Dislike: Daumen hoch 3 Daumen runter 0

  3. avatar sportbootjo sagt:

    Soto 33 oder Soto 30?
    Welches Boot aus der Feder vom Soto Acebal denn jetzt? Wenn ich dessen Website durchstöbere, finde ich eine Soto 33 aus 2010 und die Soto 30 aus 2011, die die kleine Schwester der Soto 40 aus 2008 ist.

    Bei dem Boot aus dem oben anstehenden Text und nach den Bilder dreht sich der Artikel um die Soto 33 OD, die am 09-11. November 2012 ihre Klassenmeisterschaft ausgetragen haben.

    http://soto33od.blogspot.de/

    Like or Dislike: Daumen hoch 1 Daumen runter 0

  4. avatar 123 sagt:

    Soto 30 http://www.longitudeyachts.com/SotoYachts/Soto_30.html
    und
    S33 http://soto33od.blogspot.de/

    sind verschiedene Schiffe

    Like or Dislike: Daumen hoch 1 Daumen runter 0

  5. avatar Ketzer sagt:

    Aus der Broschüre: “Speziellen Wert wurde auf das Segelverhalten des Bootes in flüssiger Scheiße gelegt…”

    Like or Dislike: Daumen hoch 3 Daumen runter 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsfrage (SPAM-Schutz): *