Boris Herrmann Ankunft in Hamburg: SR kommentiert beim NDR-Livestream ab 12 Uhr

Happening am Hafen

Wenn heute Boris Herrmann mit seiner neuen Yacht “Malizia-Seaexplorer” den Hamburger Hafen erreicht, streamt NDR.de den Einlauf ab 12 Uhr und die Taufe des Schiffes. Peter Carstens moderiert, SR ist an seiner Seite.

Boris Herrmann und sein Team Malizia ist auf dem Weg von Lorient in Frankreich, wo es am 19. Juli die neue “Malizia – Seaexplorer” zu Wasser gelassen hat, nach Hamburg und wird heute erwartet. Zur Taufe segelt Boris Herrmann an der Elbphilharmonie vorbei. Hierfür wird sogar die Mahatma-Gandhi-Brücke geöffnet, denn das Zeremoniell soll direkt in der Hafencity stattfinden. Im Rahmen eines zweitägigen Seglerfestes gibt es Musik und Diskussionsrunden zum Thema Klimaschutz. Zudem kann man die “Malizia Seaexplorer” aus nächster Nähe bewundert werden – der Eintritt ist frei.

Boris Herrmanns neuer Flieger hebt ab. © BorisHerrmannRacing

Viele Yachten und Boote werden als Begleitung erwartet. Herrmann hat bei SR offiziell dazu eingeladen. Die Begleitfahrt soll gegen 10:30 Uhr an der Tonne 133 bei Blankenese starten. Dann geht es die Elbe hoch bis zur Elbphilharmonie.

Es ist ein großer Tag für Boris Herrmann aber auch für den deutschen Segelsport. Noch vor kurzem wäre es undenkbar gewesen, dass ein solches Happening am Hafen möglich sein könnte. Aber Herrmanns Vendée-Globe-Abenteuer im vergangenen Jahr hat vieles verändert. Segelreporter begleitete den Weg des Hochseeseglers von Anfang an. Das erste Porträt erschien vor 24 Jahren.

Das Programm zur Malizia-Taufe

 Dienstag, 6. September

  • 10:00 Uhr: Kick-off mit DJ Wittig und Eröffnung des Zeltdorfes
  • 11:30 Uhr: My Ocean Challenge Kinderveranstaltung (auf Anmeldung)
  • 12:30 Uhr: Ankunft der „Malizia – Seaexplorer“
  • 13:00 Uhr: Taufe der „Malizia – Seaexplorer“
  • 13:55 Uhr: Pressekonferenz
  • 14:45 Uhr: Panel-Diskussion „A Race We Must Win: Was wir jetzt für unser Klima und unsere Meere tun müssen“
    moderiert von Julia-Niharika Sen. Mit:
    Elisabeth Klocke (Vorstand Stiftung Lebensraum Elbe),
    Katja Matthes (Direktorin des GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel),
    Clara Pfeffer (Journalistin),
    Ulrike Pfreundt (Co-Founder, Head of Science von mreefs)
  • 17:15 Uhr: Livekonzert der Diana Ezerex Band
  • 18:15 Uhr: Eröffnung der Open-Art-Ausstellung „Malizia – Seaexplorer“
  • bis 22:00 Uhr: Livemusik mit DJ Wittig
 

Mittwoch, 7. September

  • 10:00 Uhr: Öffnung des Zeltdorfes
  • 10:00 Uhr: „My Ocean Challenge: Kurs auf Klimaschutz“ Kinderbuchvorstellung und Pressekonferenz (auf Anmeldung)
  • 11:00 Uhr: Kinder-Bootsbesichtigungen (auf Anmeldung)
  • 12:00 Uhr: Vorstellung der Malizia „Ocean Partners“
  • 13:00 Uhr: Autogrammstunde (Bücher) mit Boris Herrmann und Birte Lorenzen-Hermann
  • 15:00 Uhr: Team Malizia auf der Bühne: „Danke, Hamburg“
  • 17:30 Uhr: Livekonzert von Van Deyk
  • 19:30 Uhr: Abschlussparty mit DJ Wittig
  • 22:00 Uhr: Ende des Malizia Ocean Festivals

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.