Schlagwort-Archive: Dominique Wavre

  • Regatten/Clubs
  • Vendée Globe
Dominique Wavre (57)

Vendée Globe: Dominiqe Wavre acht mal um die Welt

Der alte Mann und das Meer

Dominique Wavre (57) beendet seine achte Weltumsegelung im Rennmodus und klassiert sich anlässlich der Vendée Globe auf dem 7. Schlussrang. Seine dritte Vendée Globe und achte Weltumsegelung im Rennmodus. Weiterlesen

8 Kommentare | von Verfasser der Pressemitteilung
  • Offshore
  • Vendée Globe
  • Videos
Armel Le Cléac’h hat viel Boden auf Francois Gabart verloren.

Vendée Globe: Gabart zieht davon – Stamm endgültig disqualifiziert – Thomson fällt zurück

War es das schon?

Bei der Vendée Globe ist Francois Gabart auf 264 Meilen davongezogen. Thomsons Extremschlag ging daneben. Jury bestätigt Entscheidung gegen Bernard Stamm. Weiterlesen

SR Club 9 Kommentare | von Carsten Kemmling
  • Offshore
  • Vendée Globe
  • Videos
Dominique Wavre mit seiner "Mirabaud"

Vendée Globe: Le Cam filmt Kap Horn Rundung – Gabart mit 100 Meilen Vorsprung

Die magische Ecke

Jean Le Cam filmt seine Kap Horn Passage bei der Vendée Globe. Dominique Wavre als erster Mensch neunmal ums Kap. Francois Gabart erarbeitet sich 100 Meilen Vorsprung auf Armel Le Cléac’h. Weiterlesen

SR Club 4 Kommentare | von Carsten Kemmling
  • Regatten/Clubs
Der Schweizer Dominique Wavre berichtet über die Vendée Globe. © Mirabaud

Vendée Globe: Dominique Wavres Bordtagebuch

Im Königreich der Albatrosse

Der Schweizer Dominique Wavre ist mit 57 Jahren der älteste Skipper bei der Vendée Globe. Er berichtet regelmäßig per elektronischem Bodtagebuch von seinen Erlebnissen. Weiterlesen

1 Kommentar | von Verfasser der Pressemitteilung
  • Offshore

Barcelona Word Race: Wavres Bilanz nach dem Mastbruch von “Mirabaud”

Geschlagen, aber nicht frustriert

Dominique Wavre und Michèle Paret haben sich ausgeruht, ausgiebig geduscht, und Dominique hat einige große argentinische Steaks gegessen und alles wettgemacht, was er…

SR Club Schreib einen Kommentar | von Bernard Schopfer
  • Offshore

Barcelona World Race: “Mirabaud” ist mit Notrigg in Argentinien angekommen

Die Odyssee ist überstanden

„Mirabaud“, die mit dem Genfer Skipper Dominique Wavre und Michèle Paret 79 Tage lang am Barcelona World Race teilgenommen hat, ist am Samstag um 17 Uhr in Mar del Plata,…

SR Club Schreib einen Kommentar | von Bernard Schopfer
  • Offshore

Barcelona World Race: Rettung für “Mirabaud”, Boris Herrmann spürt “Estrella” im Nacken

Die Hilfe naht

Dominique Wavre und Michèle Paret haben bei ihrem verzweifelten Versuch, mit Notrigg gegen den Wind das Festland zu erreichen Hilfe von der argentinischen Marine erhalten.
Ein…

SR Club 1 Kommentar | von Carsten Kemmling
  • Offshore

Barcelona World Race: Die Odyssee der “Mirabaud”. Mit Notrigg gegen den Sturm

"Keine Zeit, über das Schicksal zu grübeln..."

Dominique Wavre und Michèle Paret kämpfen sich nach ihrem Mastbruch Richtung Festland, kommen aber kaum gegen die Stürme an und müssen Sprit sparen. Vermutlich sind sie noch…

SR Club Schreib einen Kommentar | von Bernard Schopfer
  • Offshore

Barcelona World Race: Mastbruch auf der Mirabaud

Mast gebrochen - Mannschaft unverletzt

Der Zwischenfall hat sich ereignet, als die Mirabaud in sehr schwerer und hoher See segelte. Die beiden Skipper, der Schweizer Dominique Wavre und die Französin Michèle Paret,…

SR Club Schreib einen Kommentar | von Bernard Schopfer
  • Offshore

Barcelona World Race: Wavre segelt “Mirabaud” einhand. Michèle Paret ist krank.

"Plötzlich ist sie zusammen gebrochen"

Jetzt wird klar, warum die “Mirabaud” in den vergangenen Tagen so viel Boden auf “Neutrogena” verloren hat. Michèle Paret, Co Skipperin und Lebensgefährtin von Dominique Wavre ist krank. Der Schweizer segelt zurzeit alleine. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Bernard Schopfer