Schlagwort-Archive: Sozialprojekt

  • Porträt
  • Verschiedenes
Obdachlose, Boot bauen, Polen

Anders leben: Polnische Obdachlose bauen sich einen 57-Fuß-Stahl-Schoner

„Nicht jammern – machen!“

Mehr als 40 ehemalige Werftarbeiter und heutige Obdachlose bauen in Polen ihr ganz persönliches Traumschiff. Sie wollen damit um die Welt, oder vielleicht auch nur rund Ostsee. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von der SR Redaktion
  • Vendée Globe
  • Videos
Vendée Globe, Bellion, Miteinander

Vendée Globe: Bellion im Ziel nach 70 Knoten-Sturm – Porträt eines Träumers und Machers

Die Kraft des Unterschieds

Jeder Vendée Globe-Segler hat seine Visionen, die ihn antreiben. Eric Bellion ist überzeugt vom „Miteinander“ – auch wenn er 99 Tage alleine nonstop um die Welt segelt. Weiterlesen

SR Club 1 Kommentar | von Michael Kunst
    sail4handicaps

    Sailing4handicaps: Paralympics-Sieger Wojtek Czyz baut Beine auf seinem Katamaran

    Alles für ein Lächeln

    Elena Brambilla- und Wojtek Czyz segeln mit Sailing4handicaps, um Menschen in armen, entlegenen Ländern mit Beinprothesen zu versorgen. In Marokko waren sie erstmals aktiv. Weiterlesen

    2 Kommentare | von Andreas Ryll
    • Verschiedenes
    Thomas Friese

    Entenwerder Elbpiraten: Thomas Friese eröffnet Hamburger Segelschule

    "Gehörige Portion Verrücktheit"

    Thomas Friese weiht seinen “Goldenen Pavillion” ein. Der Verein “Entenwerder Elbpiraten” soll es Kindern und Jugendlichen aus einem sozial schwachen Stadtteil ermöglichen, Segelsport auszuüben. Weiterlesen

    SR Club 2 Kommentare | von Hinnerk Stumm
    • Verschiedenes
    Coworking, Coboat,

    Anders arbeiten: Coworking auf Nautitech 82 – „Coboat“ legt im November ab

    "Druckbetankung an Inspiration"

    Die Idee vom digitalen Nomadentum und gemeinsamer Arbeit in inspirierender Ambiance ist nicht neu. Aber ein Co-Working-Space auf einem Katamaran? Spannend! Weiterlesen

    SR Club Schreib einen Kommentar | von Michael Kunst
    • Verschiedenes

    Segelrebellen: Krebskranke Segler auf großer Fahrt zurück ins Leben

    Törn der Hoffnung

    Aktiv mit der Krankheit umgehen: Marc Naumann erkrankte an einem Gehirntumor, wollte sich deshalb aber nicht vom Leben verabschieden. Er gründete die Segelrebellen. Weiterlesen

    SR Club 1 Kommentar | von der SR Redaktion
    • Verschiedenes

    Anders leben: Junge Blauwassersegler planen ihr “Leben unter Segeln” mit einer Mission

    Mehr als 'einfach nur segeln'

    Auf ihrem 30 Jahre jungen Langkieler „Charade“ werden die Naturschützer Jamie und Base entlegene Inseln Indonesiens ansteuern. Wasser, ob süß oder salzig, ist ihr Element. Weiterlesen

    SR Club 1 Kommentar | von der SR Redaktion
    • Verschiedenes

    Sozialprojekt: Segler James Kell sucht mit „Tribe Photo“ neue Perspektiven

    Mit der Yacht in die Hinterhöfe

    Die Idee: Sozial benachteiligte Menschen auf entlegenen Inseln und an fernen Küsten dokumentieren fotografisch ihr Leben – und verdienen Geld damit! Weiterlesen

    SR Club Schreib einen Kommentar | von der SR Redaktion
    • Porträt
    • Verschiedenes

    Interview: Wie “Segelrebell” Marc Naumann Krankheiten per Törn lindern will

    Segeln gegen den Krebs

    Marc Naumann hatte einen Tumor. Und er segelt. Aus beiden Erfahrungen hat er eine Idee entwickelt, die an Krebs erkrankten Menschen durch das Segeln weiterhelfen soll. Ein Interview. Weiterlesen

    SR Club 2 Kommentare | von Digger Hamburg
    • Verschiedenes

    Sailing4Handicaps: Wie Wojtek Czyz auf seinem Fahrtenkat Prothesen für die Ärmsten fertigt

    Neue Perspektiven unter Segeln

    Wojtek Czyz und Elena Brambilla wollen auf einem Fahrtenkatamaran um die Welt segeln und in den Etappenhäfen u.a. mit einem Drei-D-Drucker Prothesen für Amputierte bauen. Ein SR-Interview Weiterlesen

    SR Club 2 Kommentare | von Michael Kunst