Schlagwort-Archive: Björn Freels

  • Offshore
Mini Transat 2013

Mini Transat 2013: Das Rennen, das Wetter, die Favoriten

Minis in den Startlöchern

Björn Freels, Mini-6.50-Enthusiast und Teilnehmer der Mini Transat 2011 (toller Rang 25), berichtet für SR aus dem Starthafen Douarnenez. Insider-Wissen par excellence Weiterlesen

SR Club 6 Kommentare | von Björn Freels
  • Offshore

Mini-Transat-Rückblick: Björn Freels über das Reißen von Segeln, Brechen des Bugspriets und die Freude des Ankommens

"Ständige Alarmbereitschaft"

Der Mini Transat-Segler Björn Freels hat noch einmal die Geschichte des größten Abenteuers seines Lebens aufgeschrieben. Es wird deutlich, wie sehr die Einhand-Atlantik-Überquerung mit dem Mini Körper und Geist fordern. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Carsten Kemmling
  • Offshore
  • Porträt

Mini Transat 6.50 Rückblick: Björn Freels über Bruch, Biskaya, Bier und Blitze

"Das Ankommen - ein unbeschreiblicher Moment"

Björn Freels, 35, auf “Rikki Tikki” Finisher der Minitransat 2011 (Rang 25), erinnert sich an unheimliche Momente, an den Verlust eines Spinnakers, an den Geschmack des einzigen Biers an Bord Weiterlesen

SR Club 1 Kommentar | von Freels / Kunst
  • Offshore

Mini-Transat 6.50: Björn Freels im Ziel 25.; Holländerin mit Mastbruch 110 Meilen vor Ziel

"Ich kann es nicht glauben"

Björn Freels hat sein Atlantik-Abenteuer auf Platz 25 beendet. Der 34-Jährige Nürnberger benötigte 23 Tage und neun Stunden für die 3228 gesegelten Seemeilen der zweite Etappe von Madeira nach Bahia. Weiterlesen

SR Club 2 Kommentare | von Carsten Kemmling
  • Offshore

Mini-Transat 6.50: Riechers als vierter auf Kurs Podium, “Plattbug” Raison rauscht davon

Plattbug "in anderer Liga"

Jörg Riechers hat sich nach der schwierigen Passage der Capverden wieder in eine aussichtsreiche Lage manövriert. Er liegt nun mit einem Rückstand von 60 Meilen auf einem starken vierten Platz. Weiterlesen

SR Club 1 Kommentar | von Carsten Kemmling
  • Offshore

Mini Transat 6.50: Riechers “mare.de” bei Kapverden zurückgefallen

Plattbug zeigt sein Heck

Jörg Riechers hat bei der nächtlichen Passage der Kapverden Inseln Federn gelassen. Die östliche Position seiner “mare.de” zahlte sich bisher nicht aus.
Weiterlesen

SR Club 7 Kommentare | von Carsten Kemmling
  • Offshore

Mini-Transat 6.50: Zäher Start für Riechers; drei Mastbrüche

Erste Opfer

Jörg Riechers hatte zu Beginn der zweiten Etappe schon fast den Anschluss zur Spitze verloren. Nun liegt er aber wieder auf Rang acht in Schlagdistanz. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Carsten Kemmling
  • Offshore

Mini Transat 6.50: Björn Freels 33. mit “Rikki Tikki” über sein Einhand Abenteuer

"Es war überwältigend"

Aus einem kurzen Tiefschlaf schrecke ich auf, irgendwas war gerade anders an den hämmernden Geräuschen der Wellen an der Bordwand, die im einrichtungslosen Bootsinneren verstärkt werden wie in einer großen Trommel. Weiterlesen

SR Club 1 Kommentar | von Björn Freels
  • Offshore

Mini-Transat 6.50: Riechers dritter kurz vor dem Ziel knapp hinter dem “Plattbug”

Kontrollierte Offensive

Jörg Riechers beendet heute gegen Mittag auf Madeira die erste Etappe des Charente Maritime-Bahia Transat 6.50 Rennens über den Atlantik voraussichtlich auf einem starken dritten Platz.
Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Carsten Kemmling
  • Offshore

Mini-Transat 6.50: “mare.de” steckt in einer Flaute; wie die Minis kommunizieren

Riechers unter Druck

Jörg Riechers ist in der führenden Position beim Mini-Transat mit seiner “mare.de” unter Druck geraten. Beim jüngsten Positionsreport wird er 620 Meilen vor dem…

SR Club 3 Kommentare | von Carsten Kemmling
  • Offshore

Mini-Transat 6.50: Amateur Björn Freels über leere Kassen und steigende Nervosität

"Bammel vorm Überbordgehen"

Noch knapp zwei Wochen bis zum Start der Charente-Maritime/Bahia Transat 6.50 am 25. September. Björn Freels ist neben Jörg Riechers der zweite deutsche Teilnehmer. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Michael Kunst
  • Offshore

Porträt Björn Freels. SR besucht Stausee-Segler, der beim Mini Transat startet

Wann sonst, wenn nicht jetzt?

Björn Freels wird im Herbst auf seiner Pogo 2 „Rikki Tikki“ am Mini-Transat teilnehmen. Die Geschichte eines Binnenseglers, der einfach Segel setzte, statt lange davon zu träumen… Weiterlesen

SR Club 2 Kommentare | von Michael Kunst