Schlagwort-Archive: Behinderung

  • Verschiedenes

Inklusives Segeln: Betroffene Seglerin publiziert zum Thema eine erste Studie

„Auf dem Wasser sind alle gleich!“

Elke Paatz ist begeisterte Seglerin und selbst gehandicapt. In einer Studie hat sie die Effekte inklusiven Segelns untersucht. Sie sammelt auch Argumente für eine Wiederaufnahme der Sportart bei den Paralympics. Weiterlesen

5 Kommentare | von der SR Redaktion
  • Cruising

Corona: Gehandicaptem Solo-Segler gelingt Spontan-Atlantiküberquerung

„Es gab ein paar schlimme Stürme“

Kurz vor Beginn der Hurrikansaison trat der Nordire Garry Crothers aus der Karibik die Flucht über den Atlantik an – allein, trotz Handicap. Nach 37 herausfordernden Tagen auf See erreichte er seine Heimat. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von der SR Redaktion
  • Abenteuer
  • Verschiedenes

Extremsegeln: Ohne Beine im Hobie-Kat durchs Mittelmeer – 2020 sm im August 2020

Zwei Männer, zwei Beine

Rüdiger Böhm, beinamputierter Extrem-Sportler, will gemeinsam mit Lars Kyprian (ehemaliger Schweizer Meister 470er) auf einem Hobie-F18-Katamaran 2020 km segeln – von Tarifa bis Palermo. Weiterlesen

SR Club 3 Kommentare | von Michael Kunst
  • Cruising
  • Porträt
  • Verschiedenes
amputiert, Weltumseglung, behindert

Anders leben: Die buchstäbliche Einhand-Weltumseglung – Was man schaffen kann

Glücklich nach dem Schicksalschlag

Dustin Reynolds wird vom Schicksal übel gebeutelt und findet sein Lebensglück auf den Sieben Meeren – Ohne Arm, ohne Bein. Egal. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Michael Kunst
  • Porträt

Gestorben: Hilary Lister – eine der inspirierendsten Solo-Seglerinnen der Welt

"Es ist wie fliegen"

Die Britin Hilary Lister gilt als Vorbild in Sachen Lebensmut, positives Denken und Durchhaltewillen. Und vielleicht ist sie ein Beispiel dafür, was einem der Segelsport geben kann. Nun ist sie im Alter von 46 Jahren gestorben. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Carsten Kemmling
  • Verschiedenes

Behindertensegeln: Chinesische Werft „Fareast“ baut S/V14-Jolle für 2.600 € – Segeln im Stuhl

„Dem Sport etwas zurück geben“

Wie kriegt man möglichst viele behinderte Segler „in die Boote“? Indem man ihnen eine Jolle gibt, die preiswert, modern und mit viel Spaß zu segeln ist.
Weiterlesen

SR Club 9 Kommentare | von Michael Kunst
  • Abenteuer

Race to Alaska: Handicap-Team bei harter Kultregatta – Film über eine echte Höchstleistung

Kein Ponyhof

Sie wollten es allen zeigen, obwohl sie ihre Beine nicht bewegen können: Drei Segler rauschten auf ihrem Trimaran 750 Seemeilen gen Norden. Doch irgendwie hatten sie sich das einfacher vorgestellt. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von der SR Redaktion
  • Abenteuer
  • Verschiedenes

Porträt: Thierry Schmitter – Kite-Foil-Pionier trotz Lähmung

Im Kitefoilstuhl

Extremsport kennt auch nach einem Lawinenunglück keine Grenzen: Der zweimalige Paralympics-Medaillengewinner auf dem 2.4mR foilt heute auf dem Kiteboard was das Zeug hält. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Michael Kunst
  • Porträt
Weltumseglung, behindert, Trimaran

Extremsegeln: Gelähmt um die Welt – der Brite Geoff Holt strotzt vor Willen und Kraft

Im Rollstuhl über die Weltmeere

Geoff Holt segelte 2009/10 rund 2.700 Seemeilen alleine über den Atlantik. Jetzt will er in 12 Etappen auf einem Trimaran um die Welt. Prinz Albert von Monaco steht hnter dem Briten.
Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Michael Kunst
  • International
Paraworlds

Paraworlds: Heiko Kröger viermal voll gelaufen – Titelgewinn noch in Reichweite

"Survival Modus"

Heiko Kröger berichtet von den Paraworlds aus Melbourne von heftigen Bedingungen mit sinkenden Booten und brechenden Masten. Er liegt noch in Schlagdistanz zum Titelgewinn. Weiterlesen

Schreib einen Kommentar | von Carsten Kemmling
  • Porträt
Behinderung, Mundsteuerung

Handicap-Segeln: „Miss Isle“ von der Queen geehrt – Per Mundsteuerung round the island

Königliche Anerkennung

Schwerstbehindert und trotzdem Segeln? Mit Boxhandschuhen und Integralhelm vor sich selbst geschützt, macht Natascha Lambert Furore auf ihrem Mini 6.50. Die Queen ist „highly impressed“. Weiterlesen

SR Club 2 Kommentare | von der SR Redaktion
  • Bilderstories
  • Verschiedenes
  • Videos

„Sea and Summit“: Natascha steuert mit dem Mund rund Südengland nach Wales

See- und Gipfelglück

Für sie ist es wie eine Weltumseglung mit anschließender Mount Everest-Besteigung: Natascha Lambert befreit sich mit „Sea and Summit“ aus den Klammern ihrer Behinderung. Weiterlesen

SR Club 1 Kommentar | von Michael Kunst
  • Verschiedenes

Behindertensegeln: Die querschnittgelähmte Hilary Lister segelt im Indischen Ozean

Be-, aber nicht verhindert

Die Britin ist nach ihrem Solo-Rund-Großbritannien-Törn die wohl bekannteste, schwerbehinderte Seglerin. Gestern startete Lister zu einem Trip durch den Indischen Ozean! Weiterlesen

SR Club 2 Kommentare | von Michael Kunst