Schlagwort-Archive: Gestorben

  • Verschiedenes

Unfall auf dem Vorschiff: J/120-Segler stirbt nach Spinnaker-Manöver

In der Schot verfangen

Beim Setzen des Vorwindsegels in einer Regatta ist ein Segler mit dem Fuß in eine Schot geraten. Die folgende Kettenreaktion kostete ihn das Leben. Dabei war er mit einer erfahrenen Crew unterwegs. Weiterlesen

SR Club 4 Kommentare | von Carsten Kemmling
  • Verschiedenes

Unglück: Gefeierter Retter und Sydney-Hobart-Segler stirbt nach Kenterung

„Fast ein wenig rätselhaft“

In den 60ern rettete er eine Gruppe schiffbrüchiger Jugendlicher von einer unbewohnten Insel. Für ihn kam nun aber jede Hilfe zu spät. Der 90-jährige Segler Peter Warner starb, als sein Boot kenterte. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von der SR Redaktion
  • Porträt
  • Verschiedenes

R.I.P.: Letzte Reise von “Hannes” Diefenbach – “auf allen Regattabahnen beliebt”

"Ein ganz Großer"

Immer gehen die besten. Dieser Spruch gilt besonders auf Hannes Diefenbach. Der deutsche Segelsport verliert ein Vorbild als Schiedsrichter, Wettfahrtleiter, Funktionär und Mensch. Weiterlesen

SR Club 4 Kommentare | von Carsten Kemmling
  • Verschiedenes

R.I.P. : FSC-Urgestein Hajo Andresen verstorben

Der Kult-Wettfahrtleiter

Gut 50 Jahre lenkte Hajo Andresen in Flensburg das Geschehen auf dem Wasser. Zusammen mit Claus Otto Hansen bildete er das Wettfahrtleiter-Duo bei vielen wichtigen deutschen Regatten. Nun ist er im Alter von 73 Jahren gestorben. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von der SR Redaktion
  • Porträt
  • Videos

Gestorben: Blauwasser-Pionier und Segel-Autor Larry Pardey – Vorbild für Cruiser-Generation

"Auf der Erde, um zu helfen"

Lin und Larry Pardeys Geschichten über die große Fahrt mit kleinem Boot auf dem selbstgebauten 24-Fußer “Seraffyn” inspirierten eine ganze Seglergeneration. Nun ist der Skipper von Bord gegangen. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Carsten Kemmling
  • Verschiedenes

Unglück: 40-jähriger Mini 6.50-Segler gestorben

Tod beim Training

Plötzlich brach Blaise Bernos an Bord zusammen: Herzversagen und Atemstillstand. Der 40-Jährige trainierte für das Mini-Transat 2021. Er war erstmals nach dem Corona-Lockdown wieder auf dem Wasser. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von der SR Redaktion
  • Abenteuer
  • Porträt

Gestorben: Als Rüdiger Nehberg über den Atlantik segelte – Einbaum mit Selbststeuerung

"Ich bin Seekrank-Weltmeister"

Was für ein skurriles Interview. Rüdiger Nehberg am anderen Ende der Leitung, der irre Überlebenskünstler. Auf einem Einbaum mitten im Atlantik. 20 Jahre ist es her. Nun ist er gestorben. Weiterlesen

SR Club 1 Kommentar | von Carsten Kemmling
  • Verschiedenes

Unglück: Einhandsegler tot auf seiner Yacht gefunden

Tod an Bord

Starb der Segler vor der Insel Jamaika  eines natürlichen Todes? Oder war Gewalt im Spiel? Warum hingen Fender außenbords? Die Polizei ermittelt. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von der SR Redaktion
  • Porträt

Gestorben: Mit Lowell North geht einer der Großen – Ein Name

"Er war etwas Besonderes"

Lowell North, Gründer der gleichnamigen Segelmacher-Firma, ist in Kalifornien verstorben. Sein Name hat mehrere Segel-Generationen geprägt. Er steht für Erfolg. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Carsten Kemmling
  • Verschiedenes
  • Videos
RS:X Surfer, Artem Akimov

Trainingsunfall: Russischer National-Surfer Artem Akimov (18) von Foiler-Fähre überfahren

Tragischer Unfall

Die internationale Segelszene trauert, seit der tödliche Unfall des 18-jährigen russischen Windsurfers Artem Akimov bekannt geworden ist. Eine Überwachungskamera hat die Kollision mit der Fähre aufgenommen. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Carsten Kemmling
  • Porträt
Jeff Martin

Gestorben: Jeff Martin machte die Laserklasse groß – aus dem Skilift gefallen

Mister Laser

Jeff Martin (65), der 40 Jahre lang als Exekutivsekretär der Internationalen Laser-Klassenvereinigung vorstand, ist beim Skiurlaub im französischen Alpenort Méribel verstorben. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Carsten Kemmling
  • Bilderstories
  • In eigener Sache
  • Knarrblog
  • Porträt

In eigener Sache: R.I.P – Opti-Mutter, “Helga-Cup”-Siegerin, Frau des Käptn’s

Ein Leben am Wasser

In den vergangenen Wochen ist etwas ruhig geworden auf unserer Seite. Sorry dafür, aber an den Feiertagen war tiefes Durchatmen angesagt. Überraschend ist meine Mutter verstorben. Weiterlesen

SR Club 12 Kommentare | von Carsten Kemmling
  • Porträt
Stuart Walker, 94 Jahre, Ruhestand

R.I.P.: Segel-Legende Stuart Walker – Letzte Soling-Regatta mit 94

Der Mann, der das Segeln erklärte

Vor einem Jahr beendete Dr. Stuart Walker mit 94 Jahren seine Regatta-Karriere. Nach achtzig Jahren und zehn Büchern. Nun hat er mit 95 ganz die Segel gestrichen. Weiterlesen

SR Club 4 Kommentare | von der SR Redaktion
  • Porträt

Gestorben: Hilary Lister – eine der inspirierendsten Solo-Seglerinnen der Welt

"Es ist wie fliegen"

Die Britin Hilary Lister gilt als Vorbild in Sachen Lebensmut, positives Denken und Durchhaltewillen. Und vielleicht ist sie ein Beispiel dafür, was einem der Segelsport geben kann. Nun ist sie im Alter von 46 Jahren gestorben. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Carsten Kemmling
  • Verschiedenes
Falko Bier

Gestorben: “Eine der Segelgrößen” – DDR-470er-Weltmeister Falko Bier

"Tanz auf den Wellen"

Es gibt nicht viele deutsche Segel-Weltmeister in olympischen Klassen. Einer von ihnen war Falko Bier. Er ist nun im Alter von 54 Jahren gestorben. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Carsten Kemmling
  • Porträt

Gestorben: Prinz Henrik von Dänemark war ein erfolgreicher Drachensegler

"Großartiger Segler"

Prinz Henrik ist gestorben. Der Franzose hatte es nicht immer leicht in seiner dänischen Königsfamilie. Aber er blühte auf, wenn er unter Seglern war und seinen Drachen bewegen konnte. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Carsten Kemmling
  • Offshore
  • Verschiedenes
Clipper Race

Clipper Race: Neuer Unglücksfall auf See – Simon Speirs stirbt nach Mann-über-Bord-Manöver

"Tückischer Ort"

Das Clipper Race steht zurzeit unter keinem guten Stern. Der Brite Simon Speirs (60) ist nach einem Mann-Über-Bord-Unfall auf See beigesetzt worden. Der Vorfall ist ein Rätsel. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Carsten Kemmling
  • Porträt

Gestorben: Paul Elvström ist tot – Segel-Held, Erfinder, Athlet, Rekord-Sieger

Der Größte ist gegangen

Die dänische Segel-Legende Paul Elvstrøm ist im Alter von 88 Jahren gestorben. Er gewann vier Olympische Goldmedaillen und wurde 13 Mal Weltmeister in acht verschiedenen Klassen. Weiterlesen

SR Club 2 Kommentare | von Carsten Kemmling
  • Knarrblog
  • Porträt

R.I.P.: Segel-Pionier, Jugend-Trainer, Opti-Vater, Cruiser, Masters-Segler… mein Paps

Ein Leben für das Segeln

Mein Vater ist gestorben. Karl-Heinz Kemmling war einer von vielen Pionieren, die nach dem Krieg geholfen haben, hierzulande den Segelsport zu erschließen. So war sein Leben. Weiterlesen

SR Club 21 Kommentare | von Carsten Kemmling
  • Porträt

Letzte Reise: Weltumsegler und Autor Klaus Hympendahl überraschend verstorben

Letzte Reise

Klaus Hympendahl – Weltumsegler, Initiator und Teilnehmer an Expeditionen sowie Autor maritimer Bücher, ist im Alter von 76 Jahren in Argentinien verstorben. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Verfasser der Pressemitteilung
  • Porträt
Bob Oatley

Gestorben: “Wild Oats” Eigner Boab Oatley gibt das Steuer ab

Von Bord gegangen

Bob Oatley Segel-Legende und Milliardär aus Australien ist im Alter von 87 Jahren gestorben. Seine “Wild Oats XI” hat achtmal das Sydney Hobart Race gewonnen. Eigentlich wollte er beim America’s Cup starten. Weiterlesen

SR Club Schreib einen Kommentar | von Carsten Kemmling
    Zwölfer Kate

    Segel-Legende Walwyn: Alleine mit dem Zwölfer – Tragisches Ende beim 17. Transatlantik

    Der letzte Atlantik-Törn

    Was für ein Ende für einen alten Salzbuckel. Der Brite Philip Walwyn (68) ist nach seiner 17. Atlantik-Überquerung schon in Sichtweite des Zielhafens und fällt dann offenbar über Bord. Weiterlesen

    SR Club Schreib einen Kommentar | von Carsten Kemmling
    • Verschiedenes
    Laurent Bourgnon, Tragödie, Tauchunfall

    Tragödie: Laurent Bourgnon bei Tauchgang verunglückt – nur noch wenig Hoffnung

    Segel-Legende vermisst

    Der französisch-schweizerische Hochseesegler kam nach einem Tauchgang vor einer polynesischen Insel nicht wieder an die Oberfläche zurück. Erfolglose Suche mit allen technischen Mitteln. Weiterlesen

    Schreib einen Kommentar | von der SR Redaktion
      Carly Hill

      Unglück: Langfahrt-Legende Peter Hill verliert seine Gattin

      Frau über Bord

      Die Langfahrtseglerin Carly Hill ist über Bord gegangen und wurde nicht mehr gefunden. Die britische Cruising-Legende Peter Hill schlief unter Deck – der Schicksalsschlag passierte nur sechs Meilen vor der Küste Südafrikas Weiterlesen

      SR Club Schreib einen Kommentar | von Carsten Kemmling
      • Verschiedenes

      A-Cat Unfall: Schweizer Olympiateilnehmer Charles Favre ertrunken

      Rätselhafte Kenterung

      Der Schweizer Charles Favre (54) ist nach einer Trainingskenterung mit seinem neuen Foiler A-Cat auf dem Genfersee verstorben. Weiterlesen

      SR Club Schreib einen Kommentar | von der SR Redaktion
      • Porträt

      Nachruf: Florence Arthaud – wie die Französin in eine Männer-Domäne einbrach

      "Der Tod und ich..."

      Florence Arthaud war dem Tod schon mehrmals „von der Schippe“ gesprungen: Bei einem Autounfall, auf hoher See… Gestern nahm er sie mit. Weiterlesen

      SR Club 6 Kommentare | von Michael Kunst
      • Porträt
      • Verschiedenes

      Unfall: Französische Segel-Berühmtheit Florence Arthaud gestorben

      Tod einer Legende

      Die französische Segel-Legende Florence Arthaud hat bei einem Hubschrauberunglück in Argentinien ihr Leben verloren. Drei Spitzensportler waren unter den Opfern. Weiterlesen

      Schreib einen Kommentar | von Konrad Kubisch
      • Offshore
      • Porträt

      Gestorben: Klaus Murmann, Arbeitgeber-Präsident, “UCA”-Eigner, America’s Cup Förderer

      Der segelnde Unternehmer

      Der ehemalige Arbeitgeberpräsident Klaus Murmann (82) verstarb am Montag nach langer Krankheit in seiner Heimatstadt Kiel. Seine Yachten mit dem Namen UCA verbleiben in den Bestenlisten. Weiterlesen

      SR Club 3 Kommentare | von Andreas Kling
      • Porträt
      H-O Schuemann

      Gestorben: Hans-Otto Schümann

      Schillernde Persönlichkeit

      Hans-Otto Schümann ist tot. Der Nestor der deutschen Hochseesegelei starb am Wochenende im Alter von 97 Jahren. Dreimal hat er den Admiral’s Cup mit seinen Yachten namens “Rubin” gewonnen. Weiterlesen

      SR Club 1 Kommentar | von Andreas Kling
      • Olympia
      • Porträt
      Valentin Mankin

      Gestorben: Valentin Mankin, Segel-Legende aus den UdSSR

      Einer der Größten

      Francesco Bruni konnte sich nicht so richtig freuen über seinen GC32 Erfolg. Am gleichen Tag ist Valentin Mankin (75), einer der größten Segler aller Zeiten, seinem Krebsleiden erlegen. Weiterlesen

      SR Club Schreib einen Kommentar | von Carsten Kemmling